Fossil Butte
Salt Lake City und die Nationalparks & Denkmäler von Wyoming

1/3

Im Fossil Basin, einschließlich des Fossil Butte National Monument, befinden sich einige der am besten erhaltenen Fossilien der Welt, darunter Fische, Insekten, Pflanzen, Reptilien und mehr.

Logan Canyon Scenic Byway
Salt Lake City und die Nationalparks & Denkmäler von Wyoming

2/3

Schöne Aussichten entlang des Logan Canyon Scenic Byway im Cache Valley, Utah.

Park City
Salt Lake City und die Nationalparks & Denkmäler von Wyoming

3/3

Die malerische Stadt Park City, Utah, ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, ist aber im Winter während der Skisaison besonders lebhaft.

Salt Lake City, die Nationalparks und das Fossil Butte National Monument

Diese Salt Lake City-Route führt dich auf einige der gleichen Entdeckungs- und Erkundungsrouten wie die ersten Pioniere Amerikas. Sie führt dich von einer der größten Städte des Bundesstaates zu einer der Kleinsten, mit einer Fülle von schönen Landschaften auf dem Weg.
erstellt von:

James Wynn

Abenteurer & Fotograf

Fossil Butte National Monument Reiseroute

Start / Ende

Salt Lake City, Utah

Staaten
Naitonalparks

Grand Teton, Yellowstone

Gesamtlänge

700 Meilen (1.126 km)

Empfohlene Dauer

Mindestens 14 Tage

Empfohlene Jahreszeiten

Sommer & Herbst

 

#ThisIsMyRoute

Übersicht

Diese Reise führt dich im Kreis, der in Salt Lake City, Utah, beginnt und endet. Auf dem Weg dorthin durchquerst du einige der schönsten unberührten Kleinstädte in den mittleren Rocky Mountains sowie einige beliebte Reiseziele wie Jackson und den Grand Teton und Yellowstone Nationalpark. Du fährst durch die naturverbundenen Städte Layton, Ogden und Logan in Utah, bevor du die Grenze nach Wyoming überquerst. Zu den Stopps in Wyoming gehören Afton, Jackson, die Nationalparks und Kemmerer. Zurück in Utah solltest du dir etwas Zeit nehmen, um Park City, den Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2002, zu erkunden. Diese Route durch die Nationalparks endet in Salt Lake City, wo du einige Tage verbringen solltest, um die Kultur der Stadt zu genießen.

Vorbereitung

Wir empfehlen mindestens 14 Tage, um alles zu schaffen, was auf der in Salt Lake City beginnenden Reise zu tun gibt. Diese Reise führt dich durch zwei Bundesstaaten und du wirst viel fahren müssen. Die größeren Städte sind es wert, angefahren zu werden, und bieten viele Möglichkeiten für das Nachtleben, aber die kleineren Städte haben einen westlichen Charme, der eine Übernachtung wert ist und deiner Reise eine einzigartige Note verleiht. Diese Reiseroute enthält eine Reihe von Vorschlägen für einige der besten Orte, an denen du anhalten solltest, insbesondere während deiner längeren Fahrten auf der Straße. Plane also deine Reise entsprechend, damit du die Orte erleben kannst, die dein Interesse am meisten wecken. Diese Gebiete können im Sommer überfüllt sein, und das aus gutem Grund. Es finden zahlreiche Veranstaltungen statt und das Wetter ist schön. Wenn du den Menschenmassen aus dem Weg gehen willst, empfehlen wir dir, am Ende des Frühlings oder zu Beginn des Herbstes zu reisen. Wenn das nicht möglich ist, solltest du die kleineren Städte an den Wochenenden besuchen und die Nationalparks und größeren Städte an den Wochentagen. Der Winter ist in diesen Orten immer noch wunderschön, allerdings sind viele Straßen gesperrt und man kann nicht in einige der Parks fahren.

Reiseroute

TAG 1: SALT LAKE CITY NACH LOGAN, UTAH

1,5 STUNDEN / 87 MEILEN (140 km)

Von Salt Lake City aus fährst du auf der Interstate 15 nach Norden in die Vororte Layton und Ogden, wo du in Logan übernachtest. Sowohl in Layton als auch in Ogden gibt es viele tolle kleine Restaurants und Geschäfte, und wir empfehlen, dir in beiden Städten ein paar Stunden Zeit zu nehmen. Das ist eine gute Gelegenheit, sich an den amerikanischen Westen zu gewöhnen, bevor du dich auf den Weg machst. Wenn du in Logan ankommst, solltest du es nicht bei einer Übernachtung belassen. Bleibe bis zum nächsten Tag und genieße die Bear River Mountains.

Beste kurze Wanderung (Layton): 

ADAMS CANYON TRAIL

Bester Ort für einen Happen zu essen (Layton):

CAFE SABOR

Beste lokale Weinkellerei (Layton):

THE HIVE WINERY

Beste kurze Wanderung (Ogden):

OGDEN RIVER PARKWAY

Bester Ort, um die Kinder mitzunehmen (Ogden):

OGDEN HIGH ADVENTURE

Bester Ort für einen Spaziergang (Ogden):

25TH STREET HISTORIC DISTRICT
TAG 2: LOGAN

1,5 STUNDEN/65 MEILEN (105 km)

Logan, Utah, ist ein wunderbarer Ort, um einige Zeit zu verbringen. Am Fuße der fast 3.048 m hohen Bear River Range gelegen, ist die Umgebung von Logan zu jeder Jahreszeit wunderschön. Von Abenteuern in der freien Natur bis hin zu großartigen Erlebnissen in der Innenstadt kannst du dir deinen perfekten Tag in diesem charmanten Ort zusammenstellen! Wir empfehlen, den Tag mit einem Frühstück bei Angie’s zu beginnen. Dieses Restaurant bietet ein klassisches amerikanisches Frühstücksmenü mit großartigem Essen und hervorragendem Service, und das alles in einem Lokal in der Innenstadt. Wähle von dort aus dein Abenteuer. Mache dich auf den Weg zum White Pine Lake oder erkunde die unübertroffene Wind Cave und den Crimson Trail im Logan Canyon. Oder bleibe in der Stadt und erkunde die lokale Geschichte bei einer Tour durch die Innenstadt. Besuche das Cache Valley Visitor’s Bureau, um weitere Informationen über die vielen Möglichkeiten in der Stadt und außerhalb zu erhalten. 

Beste landschaftliche Fahrt:

LOGAN CANYON SCENIC DRIVE

Bester Ort, um schnell einen Happen zu essen:

JACK’S WOOD FIRED OVEN

Bester Ort, um einen Wolf zu sehen:

ZOOTAH IM WILLOW PARK

Bester Ort, um ein wenig Geschichte zu erfahren:

DAUGHTERS OF THE UTAH PIONEERS

Bester Taco:

LA CHISPITA BAKERY

Bestes lokales Bier und bester Burger:

THE BEEHIVE GRILL
TAG 3: LOGAN NACH AFTON, WYOMING

2 STUNDEN 18 MINUTEN / 117 MEILEN (188 km)

Dies wird ein kurzer Fahrtag mit vielen Aktivitäten auf dem Weg dorthin. Wenn du der Typ bist, der seinen Tag mit einem Kaffee beginnt, gehe ins Caffe Ibis. Danach steige in dein Auto und mache dich bereit für eine wunderschöne Landschaft. Die Route nach Afton führt dich über den Highway 89 durch den Logan Canyon zum Bear Lake. Der Logan Canyon ist ein National Scenic Byway mit vielen tollen Fotomotiven. Etwa 40 Meilen (64 km) nach Beginn der Fahrt erreichst du Garden City und Bear Lake. Der Bear Lake, der als „Karibik der Rockies“ bekannt ist, ist einen Stopp wert, um sich die Beine zu vertreten. Seine einzigartige türkisblaue Farbe ist auf die Lichtbrechung der Kalksteinablagerungen im See zurückzuführen. Ein guter Rastplatz in der Gegend ist der Bear Lake State Park. Nach Garden City durchquert der Highway 89 eine Ecke von Idaho, bevor er nach Wyoming führt. In diesem Teil Wyomings liegt der Bridger-Teton National Forest, einer der schönsten Nationalwälder der Vereinigten Staaten. Die heutige landschaftlich reizvolle Fahrt endet in Afton, Wyoming. Wir empfehlen, die Nacht in dieser typischen Westernstadt zu verbringen. 

Beste Wanderung:

DER GRÖSSTE INTERMITTIERENDE STROM DER WELT

Beste lokale Einkaufsmöglichkeit: 

MOUNTAIN VALLEY GALLERY

Bester Ort für eine Zuckerdosis:

STAR VALLEY CHOCOLATES

Bester Ort zum Übernachten:

KODIAK MOUNTAIN RESORT

Bester Ort zum Abendessen:

ROCKY MOUNTAIN SEAFOOD

Beste Unterhaltung nach Feierabend:

DIE COWBOY BAR
TAG 4: AFTON NACH JACKSON

1 STUNDE 23 MINUTEN / 70 MEILEN (113 km)

Da es in dieser geschäftigen Stadt so viel zu tun gibt, solltest du dir viel Zeit für einen Spaziergang, einen Einkaufsbummel und ein oder zwei Mahlzeiten nehmen.

Bester Ort zum Einkaufen von Geschenken und Souvenirs:

MADE

Bester Ort, um Leute zu beobachten:

JACKSON TOWN SQUARE

Beste Art, um zu essen à la „Farm-to-Table“:

LOCAL

Bester Ort für Sushi:

KING SUSHI

Bester Ort, um einen Drink zu nehmen, während man auf einem Barhocker in Form eines Sattels sitzt:

DIE MILLION DOLLAR COWBOY BAR
TAG 5: GRAND TETON NATIONALPARK

Wir hoffen, dass du alles erkundet hast, was du in Jackson wolltest, denn es ist an der Zeit, die Stadt hinter sich zu lassen und sich auf den Weg in den Norden zu machen, um im Grand Teton Nationalpark die Natur zu erleben. Man kann sich die Schönheit dieser Berge erst vorstellen, wenn man sie aus nächster Nähe erlebt. Heute wirst du kristallklare Seen, fließende Flüsse und großartige Fotomotive erkunden – und das alles vor der Kulisse der schroffen Grand Tetons. Wenn du den Grand Teton Nationalpark wirklich genießen willst, solltest du die Menschenmassen meiden und auf den vielen Wanderwegen im Park radeln.  Nachdem du von den Tetons überwältigt wurdest, ist es an der Zeit, nach Yellowstone zu fahren. 

Beste Straße für Foto-Optionen:

SIGNAL MOUNTAIN SUMMIT ROAD

Beste Wanderung:

COLTER BAY LAKESHORE

Bestes Museum:

NATIONAL MUSEUM OF WILDLIFE ART

Bester Ort zum Wandern:

COLTER BAY LAKESHORE

Bucket-List Erlebnis:

KUTSCHFAHRT DURCH DAS NATIONAL ELK REFUGE

Beste landschaftliche Fahrt:

JENNY LAKE SCENIC DRIVE
TAG 6 - TAG 9: YELLOWSTONE NATIONALPARK

Du kannst nicht den ganzen Weg nach Wyoming kommen, ohne wenigstens ein paar Tage in den beiden Nationalparks des Bundesstaates zu verbringen. Wenn du versuchst beide Nationalparks an einem Tag zu besuchen, entgeht dir ein wirklich großartiges Erlebnis. Sobald du den Südeingang des Yellowstone Nationalparks erreicht hast, solltest du dir an der Eingangsstation eine Parkkarte besorgen. Auf dieser Karte kannst du alles sehen, was dein Interesse während deiner Reise durch den Park wecken könnte. Denke daran, dass der Yellowstone ein riesiges Gebiet umfasst. Wenn du die besten Erfahrungen machen willst, ohne viel zu fahren, empfehlen wir dir, eine Nacht im Yellowstone Nationalpark zu verbringen.

Zu den wichtigsten Attraktionen im Yellowstone gehören:

  • GRAND PRISMATIC SPRING
  • MAMMOTH HOT SPRINGS
  • YELLOWSTONE LAKE
  • ARTIST PAINTPOTS
  • OLD FAITHFUL
  • GRAND CANYON OF THE YELLOWSTONE

Bester Ort für Wildtiere:

THE LAMAR VALLEY

Beste Wanderung:

STORM POINT NATURE TRAIL

Bester Ort zum Reiten:

LODGES OF EAST YELLOWSTONE

Bester Ort von Interesse:

LAKE YELLOWSTONE HOTEL

Bestes ikonisches amerikanisches Wahrzeichen:

OLD FAITHFUL

Nicht zu verpassen:

GRAND CANYON OF THE YELLOWSTONE UND EMERALD POOL
TAG 10: FOSSIL BUTTE NATIONAL MONUMENT

4,5 STUNDEN / 241 MEILEN (388 km)

Mit Yellowstone im Rückspiegel ist es an der Zeit, eine Reise in die Vorgeschichte Wyomings zu unternehmen. Kemmerer, Wyoming, liegt heute im Wesentlichen auf dem Grund eines alten tropischen Meeres. Gleich außerhalb der Stadt befindet sich das phänomenale Fossil Butte National Monument. In den flachen Bergrücken der kalten Sagebrush-Wüste im Südwesten Wyomings finden sich einige der am besten erhaltenen Fossilien der Welt. Versteinerte Fische, Insekten, Pflanzen, Reptilien, Vögel und Säugetiere sind in ihrer Fülle, Vielfalt und Detailtreue außergewöhnlich. Nach deiner Reise durch die antike Welt kehrst du nach Kemmerer zurück und genießt das langsame Tempo der kleinen Stadt.   

Bester Ort für einen Kaffee und ein schnelles Frühstück:

CARIBOU CAFE

Bester Ort, um ein versteinertes Krokodil zu sehen:

FOSSIL BUTTE VISITOR’S CENTER

Bester Ort zum Schwimmen und für ein Picknick (Kemmerer):

ARCHIE NEIL PARK

Bester Ort zum Abendessen:

EL JALICIENSE

Bester Ort für einen Drink:

GRUMPIES

Bester Ort für eine Wanderung durch die präkambrische Geschichte:

HISTORIC QUARRY TRAIL – FOSSIL BUTTE
TAG 11: KEMMERER NACH PARK CITY, UTAH
2 STUNDEN / 112 MEILEN (180 km)

Von Kemmerer aus gelangst du unterhalb von Evanston, Wyoming, wieder nach Utah und fährst weiter in Richtung Süden nach Park City, Utah. In dieser kleinen Stadt gibt es so viel zu tun, aber das Beste an Park City ist sein Engagement für die Outdoor-Welt. Immerhin fanden hier 2002 die Olympischen Winterspiele statt und das Angebot an Outdoor-Aktivitäten ist groß. Aber Park City hat auch ein großartiges stadtzentriertes Aktivitätsniveau. In Park City ist es realistisch, morgens eines der zahlreichen Kunst- oder Geschichtsmuseen zu besuchen und nachmittags die Schuhe zu schnüren, um auf einem der zahlreichen Wanderwege außerhalb der Stadt zu wandern. Der beste Ort, um einen Besuch in Park City zu beginnen, ist das Besucherinformationszentrum.

Beste Art, den Berg zu besteigen:

PARK CITY MOUNTAIN RESORT

Bester Weg, um den Berg hinunter zu kommen:

PARK CITY ALPINE RIDE

Bester Ort, um ein paar Kalorien zu verbrennen:

UTAH OLYMPIC PARK

Beste Möglichkeit, die Stadt zu sehen und sich zu ernähren:

PARK CITY FOOD TOUR

Am besten einkaufen: 

OUTLETS PARK CITY

Bester Ort, um Leute zu beobachten:

HISTORISCHES STADTZENTRUM VON PARK CITY
TAG 12 - TAG 14: SALT LAKE CITY

TEMPLE SQUARE

ALS 1847 MORMONISCHE PIONIERE IM SALT LAKE VALLEY ANKAMEN, WÄHLTE DER PRÄSIDENT DER LDS-KIRCHE BRIGHAM YOUNG EIN GRUNDSTÜCK IN DER WÜSTE AUS UND VERKÜNDETE: „HIER WERDEN WIR UNSEREM GOTT EINEN TEMPEL BAUEN.“ MIT 3 BIS 5 MILLIONEN BESUCHERN PRO JAHR IST DER TEMPLE SQUARE DIE BELIEBTESTE TOURISTENATTRAKTION IN UTAH, MIT MEHR BESUCHERN ALS DER GRAND CANYON ODER DER YELLOWSTONE NATIONALPARK. AUF DEM TEMPLE SQUARE BEFINDEN SICH DER SALT LAKE TEMPLE, DAS SALT LAKE TABERNACLE, DIE SALT LAKE ASSEMBLY HALL, DAS SEAGULL MONUMENT UND ZWEI BESUCHERZENTREN. DER PLATZ WURDE 1964 ZUM NATIONALEN DENKMALSCHUTZGEBIET ERKLÄRT. DER TEMPLE SQUARE LIEGT IM HERZEN DER INNENSTADT VON SALT LAKE CITY UND BIETET EINE REICHE GESCHICHTE, WUNDERSCHÖNE GÄRTEN UND ARCHITEKTUR, LEBENDIGE KUNST UND KULTUR, DIE DICH IN IHREN BANN ZIEHT. DU WIRST SICHER EIN UNVERGESSLICHES ERLEBNIS HABEN.
1 STUNDE / 40 MEILEN (64 km)

Mache dich bereit für das Stadtleben. Aber zuerst musst du dorthin kommen. Es gibt zwei Möglichkeiten, von Park City nach SLC zu gelangen, aber wir empfehlen die Route über den Highway 224 zum Highway 190 über den Guardsman Pass. Die gesamte Fahrzeit (einfache Strecke) beträgt etwa eine Stunde, aber du solltest etwas mehr Zeit einplanen, damit du unterwegs für Fotos und ein Picknick anhalten kannst. Auf der Bergspitze hast du einen majestätischen Blick in alle Richtungen. Auf dem Gipfel des Passes befindest du dich etwa 2.957 m über dem Meeresspiegel. Wenn du im Winter unterwegs bist, musst du die Route vom Highway 224 zur Interstate 80 nehmen, da der Guardsman Pass im Winter geschlossen ist.

Nachdem Sie in Salt Lake City angekommen sind und sich in Ihrem Hotel eingerichtet haben, machen Sie sich auf den Weg, um diese pulsierende Stadt zu erkunden! 

Bester Ort zum Einkaufen:

CITY CREEK CENTER

Beste Art, die Stadt zu sehen:

TROLLEY TOURS OF SALT LAKE

Bestes Nachtleben in der Innenstadt:

BROADWAY DISTRICT

Beste kulturelle Erfahrung für Familien:

FOOTHILL CULTURAL DISTRICT

Bester Ort, um lokal einzukaufen:

DER FARMER’S MARKET IN DER INNENSTADT VON SALT LAKE CITY

Dieses Restaurant darf man nicht verpassen:

VALTER’S OSTERIA

Bestes mexikanisches Essen in Utah:

THE RED IGUANA

Ein unverzichtbares Outdoor-Erlebnis:

GREAT SALT LAKE STATE PARK ODER BIG COTTONWOOD CANYON
 

Best Kept Road Trip Secrets

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte Ideen und Tipps für deinen nächsten Roadtrip durch Amerika!

In unserem nächsten Newsletter erfährst du, wo sich der unten abgebildete versteckte Geheimtipp befindet!

Backbone Mountain in the Monongahela National Forest in West Virginia

Agree

Vielen Dank, dass du dich für den Newsletter "Best Kept Road Trip Secrets" angemeldet hast, der bald in deinem Posteingang landet!

Pin It on Pinterest

Share Your Adventure