Ein roher Diamant: Wind River Reservation

Riverton liegt in Fremont County, Wyoming, am südlichen Rand des Indianerreservats, Wind River Reservation, und beheimatet eine lebendige Kultur der amerikanischen Ureinwohner, die Hunderte von Jahren alt ist. Namen wie Chief Washakie, Jim Bridger und Sacajawea sind nur einige bemerkenswerte Persönlichkeiten, die Riverton zu dem Ort gemacht haben, der er ist.
Prepared By:
Dieser Text wurde in Zusammenarbeit mit dem Wind River Hotel & Casino in Wyoming erstellt.

Die Umgebung der Stadt ist atemberaubend und man kann sehen, warum die Arapahoe und Shoshone Stämme eine starke Verbindung dazu haben. Sanft geschwungene Ebenen, die auf plötzlich hervorstehende Bergketten treffen, formen das Land, das sie Heimat nennen.

Nach Yellowstone

Es ist ein idealer Ort, um nach Yellowstone zu kommen. Sie können nach Cody oder nach Dubois fahren. Der Togwotee Pass ist bei weitem meine Lieblingsroute zum Yellowstone, der westlich von Dubois liegt, eine Stunde von Riverton entfernt. Wenn Sie gemütlich über den Pass fahren, werden Sie sehen, wie sich die Spitzen der Tetons zum Himmel strecken – es ist atemberaubend.

Denver International Airport ist etwas mehr als 5 Stunden Fahrt von Riverton oder einen einstündigen Flug nach Riverton mit Denver Air Connection entfernt. Von Salt Lake City ist es auch eine 5-stündige Fahrt. Die Stadt ist stolz auf ihre Nähe zum sogenannten Yellowstone-Loop – ein bekannter Road Trip, der die besten Teile des Yellowstone Nationalparks umfasst. Für Yellowstone-Expeditionen erfüllt Riverton alle Kriterien.

Unterkunft in der Nähe von Yellowstone und gute Restaurants

Hinsichtlich der Unterkunft bietet das Wind River Hotel & Casino komfortable, geräumige Zimmer und eine große Auswahl an Restaurants zu vernünftigen Preisen. Das Buffalo Restaurant serviert Gerichte aus Italien, Mexiko, der Mongolei und mehr. Es ist ein großartiger Ort, um zu Mittag zu essen, bevor Sie in das Reservat fahren.

Das Restaurant Red Willow, ebenfalls im Casino, ist ein ganztägig geöffnetes Restaurant. Dort genoss ich ein exzellentes Rib-Eye-Steak, serviert rare mit Kartoffelpüree und geröstetem Gemüse. Zu jedem Steak könnt ihr nach Wahl einen Hummerschwanz hinzufügen: eine köstliche, sättigende Mahlzeit. Am zweiten Tag kehrte ich zum Mittagessen zurück und genoss einen herrlichen Hummersalat mit einem feinen, cremigen Blauschimmelkäsedressing.

Kunst der amerikanischen Ureinwohner

Das Hotel ehrt seine Vorfahren mit einer Fülle von Kunstwerken, von denen einige Wandmalereien sind, und alle Kunstwerke sind von lokalen Talenten angefertigt worden. In der Nähe eines schönen Kunstwerks von Eugene Ridgely Jr. (auch bekannt als Snowball) befindet sich der Experience Room. Der vor etwas mehr als sieben Jahren eröffnete Experience Room zeigt das praktische und künstlerische Talent der Arapahoe. Das seht ihr auch bei den vielen authentischen Kunstmessen, die das ganze Jahr über im Hotel von den Einheimischen veranstaltet werden. Dort ist es auch möglich Waren des Reservats zu kaufen. Die Souvenirläden sind das ganze Jahr über geöffnet. So könnt ihr auch eine Erinnerung von diesen großartigen Menschen mit nach Hause nehmen.

Wind River Reservation: Tiefgehende Geschichte und lebendige Kultur

Das Wind River Indianerreservat und die Arapahoe Kultur haben eine faszinierende Geschichte. Mich faszinierte der Experience Room sehr, weil ich die Gelegenheit hatte, mir alles von einem Ältesten des Stammes im Detail erklären zu lassen. Es ist einzigartig und unglaublich aufschlussreich. Ich sprach mit Gary – einem kühnen Ältesten, der sein ganzes Leben in Riverton gelebt hat.

Zeitlosigkeit war ein wichtiges Gesprächsthema und ebenso ein Gefühl der Verbundenheit durch das Land, aus der Vergangenheit und der Gegenwart.

“Wir sind immer hier gewesen – mehr als 10.000 Jahre. Das bedeutet mir viel. Wir sind seit Beginn der Zeit hier. Wir machen weiter, halten durch.”

Gary informierte mich über die unsterbliche Leidenschaft innerhalb der Grenzen. Es gibt eine bestimmte Schönheit, Humanismus und Tradition. Diese werdet ihr überall sehen, wenn Sie durch das Wind River Indianerreservat fahren. Im Sommer werden Tänze wie Powwows wöchentlich sowohl von Jugendlichen als auch von Ältesten aufgeführt, um ihre Traditionen zu ehren und ihre Leidenschaft auszudrücken. Das Herz und der Charakter des Arapahoe Stammes sind etwas Besonderes. Ich werde bald zurückkehren.

Other Places & Experiences

X

Best Kept Road Trip Secrets

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte Ideen und Tipps für deinen nächsten Roadtrip durch Amerika!

In unserem nächsten Newsletter erfährst du, wo sich der unten abgebildete versteckte Geheimtipp befindet!

Agree

Vielen Dank, dass du dich für den Newsletter "Best Kept Road Trip Secrets" angemeldet hast, der bald in deinem Posteingang landet!

Pin It on Pinterest

Share Your Adventure