Unvergessliche Entdeckungen im Wind River Country

Geh über den Yellowstone Nationalpark hinaus. Entschleunige in Wyomings Wind River Country und entdecke deine eigenen unvergesslichen Urlaubsmomente.
Prepared By:

Casey A.

Traveler, writer, editor

Es ist nicht ungewöhnlich, dass man sich von den großen Namen wie dem Yellowstone Nationalpark inspirieren lässt. Es ist auch nicht verwunderlich, dass die unvergesslichsten Momente eines Urlaubs die unerwarteten Abenteuer, die Entdeckungen auf eigene Faust und die wilden und wunderbaren Orte und Erlebnisse sind, denen man unterwegs erlebt. Das Wind River Country in Wyoming bietet all diese Dinge. Und was noch besser ist: Es ist nur wenige Stunden von den berühmten inspirierenden Zielen des Yellowstone entfernt.

Pack deine Koffer für einen Urlaub in den Yellowstone- und Grand Teton Nationalparks, der auf deiner Bucket List steht, und integriere diese Ideen in deinen Reiseplan für die Tage vor oder nach deinen Touren durch die Nationalparks. Du kannst jedes dieser Erlebnisse an einem einzigen Tag im Wind River Country genießen, das weniger als eine Stunde vom südöstlichen Tor des Yellowstone entfernt liegt, was bedeutet, dass du all das eingeplant bekommst.

Dieser Text wurde in Zusammenarbeit mit dem Wind River Country in Wyoming erstellt.

Unvergessliches

Scott Copeland, Two girls Fly Fishing in Wiggins Valley
Angeln im Wiggins Fork bei Dubois. Foto mit freundlicher Genehmigung von Wind River Country/Scott Copeland

Die kleine Stadt Dubois, Wyoming, liegt nur wenige Kilometer von Yellowstone entfernt auf einem herrlichen Bergpass. Genieße die Aussicht, während du über den Togwotee Pass fährst und halte gelegentlich an, um dir die Beine zu vertreten und Fotos zu machen. Kurz bevor du die Stadt erreichst, siehst du große Torbögen über langen Zufahrtswegen. Dies sind die Gäste-Ranchen von Dubois. Ganz gleich, ob du mit deiner Familie eine Mahlzeit, einen Nachmittagsausritt oder eine Woche auf einer dieser Ranches erlebst, die Erinnerungen an die Gäste-Ranches werden dir für immer als authentische Wyoming-Momente in Erinnerung bleiben.

Unerwartetes

Museum of Military Vehicles near Dubois, Wyoming's Wind River Country
National Museum of Military Vehicles (Nationales Museum für Militärfahrzeuge). Foto mit freundlicher Genehmigung von Wind River Country.

Auf der anderen Seite von Dubois stoßt du auf ein riesiges Museum: das National Museum of Military Vehicles. Obwohl es nicht das ist, was man in den Ausläufern dieser kleinen Westernstadt erwarten würde, handelt es sich um eine Einrichtung von Weltrang, die sich der Erhaltung und Aufklärung über Artefakte aus den Kriegen der Welt widmet. Dieses beliebte Museum wurde von USA Today in der Kategorie „Beste neue Attraktion“ in die Liste der 10 besten Museen des Jahres 2020 aufgenommen.

Hinter dem Museum liegt die Stadt Riverton, aber halte auf dem Weg dorthin Ausschau nach Bisons. Obwohl du im Yellowstone wahrscheinlich schon viele gesehen hast, ist diese schwer fassbare Herde anders. Sie wurde 2016 in der Region – dem Wind River Indianerreservat – wieder angesiedelt und ist Teil des lokalen, indianischen Erbes. Achte auf die Felder auf der rechten Seite, wenn du zwischen Dubois und Riverton am Pilot Butte Reservoir vorbeifährst und vielleicht siehst du die Herde des Stammes.

In Riverton und seiner Nachbargemeinde Hudson findest du großartige Möglichkeiten, lokale Gerichte zu genießen. Von Burgern aus lokalem Rindfleisch bis hin zu Steakhouse mit jugoslawischen Wurzeln – und dazwischen jede Menge Gemüse aus lokalem Anbau und einzigartige Süßigkeiten – es ist herrlich, in diesen beiden Städten lokal zu essen.

Bevor du Riverton verlässt, solltest du einen Blick in den Veranstaltungskalender werfen. Die als „Rendezvous-Stadt“ bekannte Stadt im Herzen des Wind River Country füllt sich jede Saison mit Festivals, historischen Nachstellungen, kulturellen Ausstellungen und vielem mehr.

Selbstgeführte Entdeckungen

Ein großer Teil des Wind River Country ist das Wind River Indianerreservat, in dem die Stämme der Eastern Shoshone und Northern Arapaho leben. Es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die der Öffentlichkeit zugänglich sind, sowie Veranstaltungen und Touren, die ein tieferes Verständnis für die Geschichte und das Erbe der Region vermitteln. Wir empfehlen dir, die TravelStorys App herunterzuladen und der Wind River Indian Reservation Audio-Tour zu folgen.

Etwas außerhalb der Stadt Lander genießen Besucher und Einheimische eine beliebte 2,4 km lange Wanderung zu den Popo Agie Falls. Diese Wanderung ist vor allem an heißen Sommertagen sehr beliebt, denn was dich oben erwartet, sorgt für Nervenkitzel und Erholung von der Hitze: eine natürliche Wasserrutsche in ein kühles Becken mit frischem Bergwasser. Auch wenn du nicht den Wasserfall hinunterrutschst, ist der Spaß beim Zuschauen groß. Wer könnte bei der beeindruckenden Aussicht an jeder Ecke und einer solchen Belohnung schon widerstehen?

Wildes

Whitewater rafting in Wind River Country
Wildwasser-Rafting im Wind River Canyon. Foto mit freundlicher Genehmigung von Wind River Country/Jennie Hutchinson.

Die Flüsse Popo Agie und Wind, die durch diese Region fließen, fließen an manchen Stellen friedlich, an anderen werden sie zu Wildwasser, inmitten hungriger Forellen und durch atemberaubende Landschaften. Du kannst eine Floßfahrt mit Wind River Whitewater and Flyfishing buchen. Viele dieser Fahrten führen durch das Wind River Indianerreservat, und das Unternehmen wird von einem amerikanischen Ureinwohner betrieben.

Eines der wildesten Dinge im Wind River Country sind seine Bewohner. Halte Ausschau nach Dickhornschafen, Pronghorn-Antilopen, Hirschen, Adlern und anderen Vögeln, Rehen und sogar Wildpferden und Pferden aus dem Schutzgebiet.

Wunderbares

Native American dancers in Wyoming's Wind River Country
Eagle Spirit Tänzer. Foto mit freundlicher Genehmigung von Wind River Country/Jennie Hutchinson.

Eines der atemberaubendsten Dinge, die du im Wind River Country sehen wirst, sind die wirbelnden, hüpfenden Gewänder der wöchentlichen indianische Tanzvorführungen im Sommer. Diese Veranstaltungen, die jede Woche in Lander stattfinden, sind eine kostenlose Gelegenheit, etwas über die Kultur der amerikanischen Ureinwohner der Region zu erfahren und die Gelegenheit zu haben, mit einem erfahrenen einheimischen Tänzer auf die Tanzfläche zu gehen, um einige traditionelle Schritte zu lernen.

Gehe über Yellowstone hinaus und entschleunige, damit du deine eigenen unvergesslichen Momente im Wind River Country von Wyoming entdecken kannst. Für weitere Ideen haben wir ein paar Vorschläge.

Other Places & Experiences

Best Kept Road Trip Secrets

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte Ideen und Tipps für deinen nächsten Roadtrip durch Amerika!

In unserem nächsten Newsletter erfährst du, wo sich der unten abgebildete versteckte Geheimtipp befindet!

Grinnel Glacier Hike in Glacier National Park has incredible hiking

Agree

Vielen Dank, dass du dich für den Newsletter "Best Kept Road Trip Secrets" angemeldet hast, der bald in deinem Posteingang landet!

Pin It on Pinterest

Share Your Adventure