Das Beste vom Herbst in Sturgis, South Dakota

Wechselnde Blätter, Spukhäuser und mehr Naturpfade, als man an einem einzigen Wochenende erkunden kann - das ist der Herbst in Sturgis, South Dakota.
Prepared By:

Erlebe in diesem Herbst das perfekte lange Wochenende in Sturgis. Weniger Besucher, leuchtende, wechselnde Farben und mehrere epische Festivals solltest du nicht verpassen! Dieser Reiseplan im Stil eines „Choose-your-own-Adventure“ ist so konzipiert, dass du und deine Mitreisenden die ideale Reise nach deinen bzw. euren Interessen zusammenstellen und dabei das Beste von Sturgis erleben kannst/könnt. Nur zu: Angle nach Bachforellen, fahre mit dem Mountainbike kilometerweit, erlebe Agrartourismus und vieles mehr in Sturgis, South Dakota. 

Dieser Text wurde in Zusammenarbeit mit Sturgis Chamber of Commerce, erstellt.

Outdoor fun in Sturgis, South Dakota

Tag 1: Herbstfarben erleben, Sturgis Style

Lockere deine steifen Road Trip-Beine mit einem klassischen Sturgis-Abenteuer am ersten Tag. Am nördlichen Rand des 4.856 km² großen Black Hills National Forest gelegen, enttäuscht diese Ecke von South Dakota nicht. Wandern, Mountainbiking, Angeln und Klettern sind in unmittelbarer Nähe und zu dieser Jahreszeit ideal. Da einige Wanderwege innerhalb der Stadtgrenzen von Sturgis liegen, kannst du an einem einzigen Tag problemlos mehr als eine Sportart ausüben! 

Mountainbiken

Sturgis entwickelt sich schnell zu einem bekannten Ziel für Mountainbiker, und es ist leicht zu erkennen, warum. Um zu begreifen, wie viele Kilometer an Singletrails Sturgis zu bieten hat, musst du dir ein Kürbisgewürzgetränk einschenken und dir etwas Zeit nehmen, um die interaktive Trailkarte zu studieren. Bei so viel Auswahl ist es schwer herauszufinden, wo man anfangen soll! Erfahrene Mountainbiker könnten sich für den hoch bewerteten 11,2 Meilen (18 km) langen Centennial Trail entscheiden, der einen atemberaubenden Blick auf die Berge bietet, während Anfänger sich an das asphaltierte Radwegenetz von Sturgis halten könnten. Du kannst problemlos einen ganzen Tag auf dem Rad verbringen oder eine schnelle Runde drehen, bevor die Sonne untergeht, wenn du wenig Zeit hast.

Things to do in Sturgis, SD

Wandern

Kein Interesse an einem Leben auf zwei Rädern? Dann schnüre stattdessen deine Wanderschuhe. Das nahegelegene 7th Cavalry Trail System in der Fort Meade Recreation Area bietet noch mehr nicht-motorisierte Wanderwege und liegt weniger als zwei Meilen (3,2 km) außerhalb der Stadt. Für diejenigen, die noch weiter in die Ferne schweifen möchten, ist der Bear Butte State Park eine wunderschöne Option. Bewundere das goldene Herbstgrasland, das die Flanken des Bear Mountain hinaufführt, der bei den Lakota „Mato Paha“ und bei den Cheyenne „Noahvose“ genannt wird. Nimm den Weg zum Gipfel dieses heiligen Berges. Vom Gipfel aus kannst du vier Staaten überblicken!

Angeln

Wenn du dir eine schöne Zeit mit Ruhe und Landschaft vorstellen kannst, ist es an der Zeit, die Angel auszuwerfen. In den Black Hills gibt es zahlreiche Angelplätze, die alle von kilometerlanger Wildnis umgeben sind. (Auf dieser interaktiven Karte sieht es sogar so aus, als sei der gesamte Bundesstaat South Dakota ein Angelgewässer). Ganz gleich, für welchen Bach du dich entscheidest, die wechselnden Espen verleihen deinem Angelausflug in den Black Hills mit Sicherheit einen Hauch von Farbe.

Klettern

Es ist kein Geheimnis, dass Sturgis ein erstklassiges Ziel für Kletterer ist. Die Needles im Custer State Park sind ein Muss für ernsthafte Kletterer und der Spearfish Canyon ist ein weiteres großartiges Klettergebiet mit vielen Möglichkeiten für Sportkletterer. Der Spearfish Canyon ist außerdem als einer der besten Orte in der Gegend bekannt, an dem man eine explosionsartige Herbstfärbung erleben kann!

Am Abend kannst du die Gastfreundschaft von South Dakota in Form von köstlichem Essen und komfortablen Unterkünften genießen. Sturgis ist auf amerikanische Hausmannskost und deftige Portionen spezialisiert, so dass du während deines gesamten Aufenthalts gut versorgt sein wirst

Sturgis Festivals and Nature

Tag 2: Entdecke das Herz und die Seele von Sturgis

Ein Teil dessen, was Sturgis zu einem so einzigartigen Reiseziel macht, sind seine charismatischen Veranstaltungen wie die weltberühmte Motorcycle Rally. Wenn du vorausschauend planst – und dazu raten wir dir – könnte der zweite Tag deiner Reise mit dem Sturgis Fall Festival zusammenfallen. Diese Veranstaltung, die am 25. September 2022 stattfindet, ist ideal für alle, die mit Kindern unterwegs sind (und für diejenigen, die sich im Urlaub gerne wie Kinder benehmen). Bei dieser Veranstaltung im Stil des („amerikanischen“) Oktoberfestes gibt es Heuwagenfahrten, Kürbis-Bowling, Live-Musik und einen leckeren Chili- und Kuchen-Wettbewerb. Alternativ kannst du deine Reise auch um die berühmte Offroad-Rallye Anfang September herum planen. Reist du zu einem späteren Zeitpunkt? Koordiniere deinen Besuch mit Halloween!

Andernfalls kannst du den Vormittag mit einer selbstgeführten Tour durch die Innenstadt von Sturgis ARTWALK verbringen. Du kannst auch eines der vielen Museen der Stadt besuchen, z. B. das Motorcycle Museum & Hall of Fame oder das Car Museum. Es gibt sogar das Old Ford Meade Cavalry Museum.

Später am Nachmittag (wenn du nicht gerade an einer Veranstaltung oder einem Festival teilnimmst) kannst du zum Vanocker Canyon fahren, um das Herbstlaub zu fotografieren. Du kannst auch einen der anderen acht Parks, Denkmäler und Monumente in der Umgebung von Sturgis besuchen. Da die Temperaturen im September und Oktober durchschnittlich zwischen 60 und 70 Grad Fahrenheit (15-21 Grad Celsius) liegen, kannst du diese Naturwunder bequem bis zum Sonnenuntergang erkunden.

Agritourism in Sturgis, SD

Tag 3: Weinberge, Agrartourismus und Brunch

Beginne deinen letzten Tag in Sturgis mit einem „eggs benedict“ in der Belle Joli Winery oder einem der anderen leckeren Frühstückslokale in Sturgis. Entdecke dann die blühende lokale Agrartourismus-Szene. Diese neue Form des Tourismus ist zum Teil eine Aktivität im Freien, zum Teil eine kulturelle Entdeckung. Und der Herbst ist eine besonders geschäftige Zeit für Farmen aller Größen. Es ist schließlich Erntezeit!

Nimm nach dem Frühstück an einer Tour durch Belle Joli teil, die mit einer individuellen Weinverkostung verbunden ist. Oder fahre zur nahe gelegenen Bear Butte Gardens Organic Farm, wo du dich mit frischen Produkten eindecken kannst. Was auch immer du tust, lass dir DesJarlais Farms, Apiary, and Vineyards nicht entgehen. Dieser Mehrgenerationenbetrieb ist ein fantastischer Ort, um ein Glas Wein zu trinken und dabei die Obstplantagen und Gärten zu besichtigen. Da diese Agrartourismus-Erlebnisse neu sind, solltest du dich vorher telefonisch versichern, dass du einen Platz in einer Tour gesichert hast.

Wenn du genügend Zeit hast, empfehlen wir dir, vor der Heimreise noch eine Fahrt durch die Landschaft zu unternehmen. (Der Highway 385 zum historischen Deadwood ist besonders fotogen!) Praktisch in jede Richtung, in die du fährst, wirst du am Ende deiner Reise mit einem wunderschönen Strauß herbstlicher Farben belohnt.

Other Places & Experiences

X

Best Kept Road Trip Secrets

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte Ideen und Tipps für deinen nächsten Roadtrip durch Amerika!

In unserem nächsten Newsletter erfährst du, wo sich der unten abgebildete versteckte Geheimtipp befindet!

Agree

Vielen Dank, dass du dich für den Newsletter "Best Kept Road Trip Secrets" angemeldet hast, der bald in deinem Posteingang landet!

Pin It on Pinterest

Share Your Adventure