Verliebe dich in Alamosa und die Great Sand Dunes

Stell dir das vor: die Great Sanddunes leuchten in der Morgensonne und die Pappeln an ihrem Fuß leuchten gelb. Hinter den Dünen liegt frischer Schnee, der die schroffen Sangre de Cristo Mountains ziert. Der Herbst ist eine der spektakulärsten Zeiten für einen Besuch im Great Sand Dunes Nationalpark, besonders für Foto- und Naturliebhaber.
Prepared By:

Das weitläufige San Luis Valley in Colorado ist das ganze Jahr über voller Leben, aber der Herbst ist etwas ganz Besonderes… und das nicht nur, weil die Blätter golden sind. Auf den Wanderwegen, in den Schankwirtschaften und rund um den Great Sand Dunes National Park and Preserve findest du noch mehr Freiraum. Dies sind einige der wichtigsten Gründe, sich in den Herbst in Alamosa, Colorado, zu verlieben.

Dieser Text wurde in Zusammenarbeit mit dem Alamosa Convention & Visitor’s Bureau, Colorado, erstellt. Fotos von Emily Sierra Photography.

emily-sierra-alamosa-mosca-pass-trail-hiking-great-sand-dunes-national-park-preserve (3)

Die Innenstadt von Alamosa: der perfekte Ort zum Verweilen

Alamosa ist der Puls des San Luis Valley. Es gibt eine große Auswahl an Hotels, von denen viele zu Fuß oder mit dem Auto vom Stadtzentrum aus zu erreichen sind. Apropos, das historische Stadtzentrum ist gesäumt von Kunstwerken und Skulpturen, die den Reisenden den Weg zu Restaurants, Geschäften, Cafés und Brauereien weisen. Die authentischen Lokale in der Stadt sorgen für ein noch unvergesslicheres Erlebnis. In der Innenstadt von Alamosa finden im Herbst auch Veranstaltungen und Festivals statt. Außerdem findet bis Anfang Oktober der örtliche Bauernmarkt statt, so dass du genügend Zeit hast, den Reichtum des San Luis Valley zu genießen. Und schließlich können sich Reisende im Herbst über die günstigeren Übernachtungspreise freuen.

emily-sierra-alamosa-san-luis-valley-moonrise-sunset-rio-grande (2)

Der Great Sand Dunes Nationalpark und sein Schutzgebiet

Stell dir das vor: die Great Sanddunes leuchten in der Morgensonne und die Pappeln an ihrem Fuß leuchten gelb. Hinter den Dünen liegt frischer Schnee, der die schroffen Sangre de Cristo Mountains ziert.

Der Herbst ist eine der spektakulärsten Zeiten für einen Besuch im Great Sand Dunes National Park and Preserve, vor allem für Fotographie- und Naturliebhaber. Zu keiner anderen Jahreszeit wirst du die Dünen inmitten von Herbstfarben und Schnee sehen. Oh, und das allgemein ruhigere Wetter im Herbst macht den Besuch noch angenehmer. (Wenn du schon einmal einen windigen Tag in den Dünen verbracht hast und mit Sand zwischen den Zähnen abgereist bist, weißt du, wovon ich spreche).

emily-sierra-alamosa-great-sand-dunes-national-park-preserve (3)

Der Nachthimmel

Der Great Sand Dunes National Park and Preserve wurde 2019 von der International Dark Sky Association als International Dark Sky Park anerkannt. Aufgrund der geringen Lichtverschmutzung, der höheren Lage und der trockenen Luft sind die Dünen ein fantastischer Ort für nächtliche Unterhaltung. In Nächten, in denen der Mond hoch am Himmel steht und voll ist, leuchtet der Sand in voller Pracht. Die Anzahl der Sterne in mondlosen Nächten ist dagegen schwindelerregend. August bis Oktober sind die idealsten Monate für den Nachthimmel in den Dünen, wenn die Milchstraße am Himmel am besten zu sehen ist.

emily-sierra-alamosa-great-sand-dunes-national-park-preserve-sunset (6)

Alamosa Wildlife Refuge

Das Alamosa Wildlife Refuge ist das ganze Jahr über ein Hotspot für, nun ja, Wildtiere! Jede Jahreszeit ist einzigartig, und eine der aufregendsten Wanderungen im Herbst ist die der Sandhügelkraniche (auch Kanadakraniche genannt). Zehntausende von Sandhügelkranichen ziehen durch das San Luis Valley. Diese Wanderung zu fotografieren ist für Hobby- und Profifotografen gleichermaßen aufregend. Außerdem wandern zu dieser Jahreszeit Hirsche und Elche von den höheren Lagen in die Talsohle.

emily-sierra-alamosa-wildlife-refuge-sunrise (6)
emily-sierra-alamosa-wildlife-refuge-sunrise (6)

Zapata Falls, in der Nähe der Great Sand Dunes

Eine der berühmtesten Wanderungen in der Gegend ist die zu den Zapata Falls, in der Nähe des Great Sand Dunes Nationalparks. Aus gutem Grund strömen das ganze Jahr über Besucher zu dieser wunderschönen Naturattraktion. Im Herbst reduziert sich die Zahl der Wanderer auf einen Bruchteil. Die Zapata Falls sind jedoch nicht die einzige schöne Wanderung in der Gegend – entdecke einen der vielen Wanderwege in der Umgebung.

emily-sierra-alamosa-mosca-pass-trail-hiking-great-sand-dunes-national-park-preserve (2)

Es ist schwer, sich nicht in das San Luis Valley und die natürliche Schönheit rund um Alamosa, Colorado, zu verlieben. Dieses Reiseziel ist das ganze Jahr über wunderschön und ruhig, aber im Herbst ist die Gegend besonders reizvoll.

Other Places & Experiences

X

Best Kept Road Trip Secrets

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte Ideen und Tipps für deinen nächsten Roadtrip durch Amerika!

In unserem nächsten Newsletter erfährst du, wo sich der unten abgebildete versteckte Geheimtipp befindet!

Agree

Vielen Dank, dass du dich für den Newsletter "Best Kept Road Trip Secrets" angemeldet hast, der bald in deinem Posteingang landet!

Pin It on Pinterest

Share Your Adventure