Yellowstone Teton Territorium: Deine neue Yellowstone-Lieblingsroute

Wusstest du, dass sich ein kleiner Teil des Yellowstone Nationalparks in Idaho befindet? Erkunde den geheimen Teil im Yellowstone-Teton-Territory.
Prepared By:

Casey A.

Traveler, writer, editor

Nähere dich in diesem Sommer Amerikas legendärem Gebirge und erstem Nationalpark aus einem anderen Blickwinkel: aus dem Westen. Das Yellowstone-Teton-Territory im östlichen Idaho ist das Tor zu den Stationen auf der Bucket-List, die du nie in Betracht gezogen hast – und zu denen, die du nie vergessen wirst.

Dieser Text wurde in Zusammenarbeit mit dem Yellowstone Teton Territory erstellt.

Tag 1: Idaho Falls

Waterfall in Idaho Falls, Idaho, Yellowstone Teton Territory

Fliege zunächst zum Regionalflughafen Idaho Falls. Diese kleine Stadt ist der zentrale Knotenpunkt des Yellowstone-Teton-Territorys und zeichnet sich durch den fast 183 Meter breiten Wasserfall des Snake River im Herzen der Stadt aus.

Vertrete dir nach dem Flug die Beine, indem du auf dem Idaho Falls River Walk spazieren gehst, einem 16 km langen Weg entlang des Flusses, vorbei an Picknickplätzen, vorbei an freundlichen Kanadagänsen und bis zum Rand der rauschenden Wasserfälle. Idaho Falls ist ein friedlicher, schöner Start in den Urlaub, also mach es dir gemütlich und genieße. Trink bei einer Mahlzeit ein lokales Bier, besuche ein Museum oder eine Kunstgalerie und schlafe dich aus, bevor du nach Osten aufbrichst.

Tag 2: Ririe & Swan Valley

Snake River in Yellowstone Teton Territory, Idaho

Nach einer kurzen, 30-minütigen Fahrt nach Ririe geht es heute weiter nach Swan Valley. Die Wander- und Radwege des Kelly Canyon warten auf dein Lächeln und deine Schnelligkeit, die Forellen des Flusses auf deine Fliege, und die Heise Hot Springs stehen bereit, um deine erschöpften Muskeln danach zu entspannen.

Der South Fork des Snake River, der das Swan Valley begrenzt, und die Gebirgszüge im Norden, Süden und Osten prägen es. Es ist das ganze Jahr über ein Zentrum für Outdoor-Aktivitäten und als Teil des Greater Yellowstone Ecosystems bietet das Tal zahlreiche Möglichkeiten zur Beobachtung von Wildtieren. Gönn dir heute einen Aufenthalt auf Resort-Niveau und kröne ihn mit einem exquisiten Abendessen … und einem Frühstück, bevor du weiterfährst.

Tag 3: Teton Valley & Jackson

Two mountain bikers (adult and child) biking in Idaho

Driggs und Victor sind nicht überfüllte Erweiterungen von Jackson – unserer Meinung nach sogar noch besser. Mit Platz zum Atmen, einem Blick auf die Teton Mountains und jeder Menge Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren – warum solltest du woanders hingehen? Verbringe einen Tag (oder zwei!) hier im Teton Valley und genieße diese Seite der berühmten Bergkette, bevor du nach Wyoming fährst.

Tag 4: Grand Teton Nationalpark & Yellowstone Nationalpark

Unübertroffenes Granitdrama. Atemberaubende Bergseen. Ikonische Tierwelt. Unglaubliche Geysire und geologische Phänomene. Verpasse nicht die Nationalparks Grand Teton und Yellowstone. Lass sie in ihrer ganzen Pracht und Magie auf dich wirken.

Tag 5: Island Park

Mesa Falls near Island Park, Yellowstone Teton Territory, Idaho

Wusstest du, dass ein Teil des Yellowstone Nationalparks in Idaho liegt? Der größte Teil des Parks liegt in Wyoming, und der beliebteste Eingang befindet sich in Montana, aber es gibt ein besonderes Stück in Idaho. Fahre den Rand eines alten, eingestürzten Vulkans hinauf. Beobachte Wildtiere, die nicht wissen, wo auf einer Karte die Parkgrenze verläuft, und genieße den einfachen Zugang zurück in den Park, wenn du mehr sehen möchtest.

Wandere dann zu den gewaltigen Mesa Falls – zwei Wasserfälle, die über mehr als eine Million Jahre altes Vulkangestein donnern. Verbringe den Abend im Herriman State Park, einem riesigen Wildschutzgebiet mit Schwänen, Elchen und mehr Wanderwegen, als du erkunden kannst.

Tag 6: Rexburg & zurück nach Idaho Falls

Bear World in Rexburg, Idaho

Während du deinen Wiedereinstieg in die reale Welt planst, ist Rexburg eine friedliche College-Stadt, die dir den Weg zurück in die Hektik des Alltags erleichtert. Erlebe etwas Kultur – wie ein Tanzfestival oder ein Märchen- und Kunstfestival – oder etwas mehr Bildung in der Yellowstone Bear World.

Erlebe ein letztes Outdoor-Abenteuer in den Sanddünen von St. Anthony, bevor du nach Idaho Falls zurückkehrst und deinen Rückflug antrittst.

Other Places & Experiences

X

Best Kept Road Trip Secrets

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte Ideen und Tipps für deinen nächsten Roadtrip durch Amerika!

In unserem nächsten Newsletter erfährst du, wo sich der unten abgebildete versteckte Geheimtipp befindet!

Agree

Vielen Dank, dass du dich für den Newsletter "Best Kept Road Trip Secrets" angemeldet hast, der bald in deinem Posteingang landet!

Pin It on Pinterest

Share Your Adventure