Unternehmungen in Colorado: Abenteuer in Silverthorne

Ein sommerlicher Ausflug nach Silverthorne garantiert ein unvergessliches und befriedigendes Erlebnis für Jung und Alt.
Prepared By:

Silverthorne, das in den hohen Bergen von Colorado liegt, ist das perfekte Basislager, um alles zu erleben, was die Region zu bieten hat. Silverthorne liegt am Fuße der Gore Range, etwa eine Autostunde (70 Meilen/112 km) westlich von Denver. Wenn hohe Berggipfel, Täler, Wiesen, Flüsse, Bäche, Seen, Stauseen, Einkaufsmöglichkeiten und schöne Künste deine Vorstellung von einem wunderbaren Familienurlaub oder einem Ausflug in die Berge sind, solltest du Silverthorne in Betracht ziehen.

Dieser Text wurde in Zusammenarbeit mit der Town of Silverthorne, erstellt. Denke daran, die örtlichen Sicherheitsrichtlinien zu prüfen und verantwortungsbewusst zu reisen.

Kurze Geschichte, großer Spaß

Silverthorne blickt nicht auf eine lange Geschichte zurück – es wurde 1967 gegründet -, aber seine Geschichte ist interessant. Ursprünglich war es ein Arbeitslager für die Leute, die den Dillon-Damm bauten, der eine wichtige Wasserquelle für Denver ist. Der Ort war so schön, dass viele der Arbeiter dortblieben und die Gemeinde gründeten.

Aerial view of Silverthorne, Colorado

Heute ist sie die Spielwiese, das Herz und der Knotenpunkt von Summit County mit zahlreichen ganzjährigen Freizeitangeboten, Outlet-Malls und einer blühenden Kunst- und Kulturszene.

Ein sommerlicher Ausflug nach Silverthorne garantiert ein unvergessliches und befriedigendes Erlebnis für Jung und Alt gleichermaßen. Beginne mit der folgenden Reiseroute, aber stelle sicher, dass du auch die Gegend erforschst, um noch mehr der besten Dinge zu finden, die man in Colorado tun kann.

Tag 1 in Silverthorne:

Nimm die Ausfahrt 205 von der Interstate 70 und schlage dein Zelt auf dem Blue River Campground auf, der direkt am berühmten Goldmedaillen-Forellenbach liegt. Oder halte in der Stadt an und buche ein Hotelzimmer oder ein Mietobjekt als Ausgangspunkt.

Fishing in Silverthorne of high Colorado region

Sobald du dich eingerichtet hast, schnappe dir deine Fliegenrute und mach dich auf den Weg zum Fluss. In den endlosen Tümpeln und Strudeln des „The Blue“ tummeln sich Regenbogen- und Bachforellen. Du kannst auf eigene Faust angeln oder einen geführten Ausflug zum Fliegenfischen in einem der örtlichen Fliegengeschäfte buchen: Cutthroat Angler oder The Colorado Angler. Wie auch immer du dich dem Fluss näherst, verpasse auf keinen Fall eines der besten Erlebnisse in Colorado.

A group enjoys a hike in high Colorado country

Wenn sich der unvermeidliche Hunger meldet, lade die Truppe in eines der vielen Restaurants ein. Das Sauce on the Blue Restaurant ist eines der beliebtesten. Neben der unglaublichen italienischen Küche bietet es auch eine der besten Aussichten der Stadt.

Nach dem Abendessen kannst du einen Schlummertrunk in einer der beiden Handwerksbrauereien der Stadt einnehmen: Angry James Brewery oder Baker’s Brewery.

Tag 2 in Silverthorne:

Nach einer wohlverdienten Nachtruhe solltest du früh aufstehen und den Tag mit einer Wanderung verbringen. Es gibt eine Reihe wunderschöner Wanderungen, und wir empfehlen den Aufstieg zum Gipfel des Ptarmigan Mountain, den mit Wildblumen übersäten Willow Falls Trail oder die kurze Wanderung zum Lily Pad Lake. Lass die Seele baumeln und genieße die Einsamkeit der reinen, unberührten Natur und die herrliche Landschaft.

Nach einem herrlichen Tag auf und im Wasser kannst du zurück in die Stadt fahren, um ein herzhaftes Abendessen in der Timberline Craft Kitchen einzunehmen. Danach solltest du dir ein Stück im hochmodernen Silverthorne Performing Arts Center ansehen, dem Sitz der Lake Dillon Theater Company. In der hochmodernen Einrichtung werden das ganze Jahr über zahlreiche Theaterstücke aufgeführt, und sie hat ein sicheres Programm eingeführt, zu dem auch Konzerte unter freiem Himmel und virtuelle Veranstaltungen gehören. Einen vollständigen Spielplan findest du hier.

Tag 3 in Silverthorne:

Egal, was du heute in Silverthorne, Colorado, unternehmen möchtest, du solltest auf jeden Fall ein ausgiebiges Frühstück zu dir nehmen. Das Sunshine Cafe serviert große Portionen traditioneller amerikanischer Frühstücke in gemütlicher Kleinstadtatmosphäre.

Wenn du auf der Suche nach einem weiteren Tag voller Abenteuer bist, solltest du dich wieder auf das Wasser begeben. Aber dieses Mal wird das Wasser schnell fließen. Egal, ob du Wildwasser oder Flachwasser bevorzugst, besuche KODI Rafting, um eine halb- oder ganztägige Tour zu buchen.

Wenn du lieber shoppen gehst, findest du in den Outlets at Silverthorne eine Vielzahl von Markengeschäften. Stöbere in den beliebten Einzelhandelsgeschäften nach authentischen Waren zu Discountpreisen.

Nach deinem morgendlichen Abenteuer kannst du den Nachmittag und Abend in der Innenstadt verbringen. Mache einen gemütlichen Spaziergang oder eine Fahrradtour entlang des Blue River Trail in der Stadt oder entspanne dich in einem der vielen Parks. Geh unbedingt bei Argentos Empanadas & More essen. Ja, bestelle  die Empanadas – sie sind köstlich.

Silverthorne ist eine unterhaltsame und erschwingliche Alternative zu seinen hochpreisigen Nachbarn, bietet dir aber dennoch Zugang zu all den besten Aktivitäten in Colorado. Du kannst es sogar in eine größere Colorado-Route einbauen.

Other Places & Experiences

X

Best Kept Road Trip Secrets

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte Ideen und Tipps für deinen nächsten Roadtrip durch Amerika!

In unserem nächsten Newsletter erfährst du, wo sich der unten abgebildete versteckte Geheimtipp befindet!

Agree

Vielen Dank, dass du dich für den Newsletter "Best Kept Road Trip Secrets" angemeldet hast, der bald in deinem Posteingang landet!

Pin It on Pinterest

Share Your Adventure