Zwei Tage voller Yellowstone-Abenteuer bei Lodges of East Yellowstone

Du weißt, dass du diesen Sommer endlich Urlaub im Yellowstone Nationalpark machen möchtest, aber du hast nicht alle logistischen Details in Stein gemeißelt. Wenn du in einer der Lodges von East Yellowstone übernachtest, ist alles in Ordnung und dein Urlaub wird sich tatsächlich anfühlen wie eine Auszeit für Abenteuer und Erkundungen. Die Lodges of East Yellowstone sind eine Gruppe von Lodges zwischen Cody, Wyoming und Yellowstone, in denen Spaß und Essen inbegriffen sind.
Prepared By:
Dieser Text wurde in Zusammenarbeit mit der East Yellowstone Valley Chamber of Commerce, Wyoming, erstellt.

Tag 1: Die ultimative Sonntagsfahrt

Photo by Emily Taylor

Wenn du von Cody in Richtung Yellowstone Nationalpark fährst, wirst du feststellen, dass der Weg zu deiner Lodge wirklich das Ziel ist. Deine Lodge befindet sich auf dieser Route – dem Buffalo Bill Scenic Byway. Du wohnst also im Greater Yellowstone Ecosystem, in der Nähe von einem der schönsten Highways des Landes.

Weil Wyoming so viel öffentliches Land hat, kannst du das Auto für eine Pause fast überall parken und die Reise wirklich genießen. Mache eine kurze Wanderung und genieße die frische Luft, um deinen Urlaub jetzt zu beginnen. Es gibt viele Wanderwege in der Umgebung von Yellowstone, und es ist eine großartige Möglichkeit, deinen Yellowstone-Urlaub wirklich schon auf dem Weg dorthin zu genießen. Halte Ausschau nach Wildtieren auf dem Weg (oder der Straße)!

Trautes Heim, Glück allein

Photos by Emily Taylor

Wenn du in der von dir gewählten Lodge ankommst, check ein und lass dich nieder. In der warmen und gemütlichen Atmosphäre wirst du dich wie zu Hause fühlen. Die frische Bergluft, der friedliche Wald und der klare Himmel werden dich zu neuen Abenteuern anregen.

Nach einem Tag unterwegs auf der Straße streckst du deine Beine aus und lernst deine Basis kennen. Es ist Zeit für eine kleine Lektion in westlicher Geschichte, und jede Lodge hat ihre eigene Geschichte. Zum Beispiel baute die Nichte von Buffalo Bill 1910 eine dieser Lodges. Der erste Sheriff von Park County, Henry Dahlem, baute eine andere. Buffalo Bill selbst hat eine Verbindung zu den Lodges. Welche anderen Geschichten leben in diesen holzseitigen Wänden? Die Lodges von East Yellowstone sind nicht nur komfortable Unterkünfte in einer wunderschönen Umgebung. Sie leben Geschichte. Erkunde die Gegend und erfahre, wie Yellowstone war, bevor er zum ersten Nationalpark der Nation wurde.

Photo by Emily Taylor

Planungstipp: Wenn du dein zweites Zuhause buchst, helfen dir die Mitarbeiter gerne dabei, deine Reise so zu gestalten, dass du genau den Urlaub in Yellowstone verbringst, den du dir vorgestellt hast. Plane eine Nacht abseits der Hütte für einen Ausflug mit dem Pferd über Nacht oder einen Nachmittag auf den Wanderwegen. Buche einen Guide für erstklassiges Blue-Ribbon-Angeln. Hole dir Ideen für die besten Routen mit der Familie oder für Tierbeobachtungen. Hole dir Ideen zu den Dingen, die du im Yellowstone nicht verpassen darfst. Wenn du in deiner Lodge ankommst, hast du alles, was du für dein komplettes Yellowstone-Erlebnis benötigst.

Tag 2: Ein Tag voller Abenteuer

Wache am früh auf an deinem ersten Morgen im East Yellowstone Valley und nutze die Vorteile, die die Umgebung bietet. Geführtes Fliegenfischen auf wunderschönen Flüssen, Gruppentouren, Seilrutschen zwischen den Bäumen, Wanderwege und geführte Ausritte sind immer zur Hand. Plane einen halben Tag pro Abenteuer ein, damit du Zeit hast, dazwischen eine Mahlzeit zu dir zu nehmen und vielleicht um ein wohlverdientes Nickerchen in deiner privaten Hütte zu machen.

Photos by Emily Taylor

Lust auf Abenteuer macht Appetit auf gutes Essen. Nach dem Fliegenfischen oder Wandern kannst du eines der Lodge-Restaurants aufsuchen. Die klassische amerikanische Küche gepaart mit einer wunderschönen, rustikalen Umgebung lässt dich beim entspannten Mittagessen verweilen. Du kannst auch dein Lodge-Personal um ein Mittagessen zum Mitnehmen bitten, damit du aus deinem Yellowstone-Urlaub noch mehr herausholen kannst in der freien Natur.

Nach dem Mittagessen kannst du wieder alle Outdoor-Abenteuer genießen, die du dir nur wünschen kannst. Diese Aktivitäten machen jede Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis: Zeit mit Freunden und Familie an einem wunderschönen Ort. Viele Gäste sagen, dass Reitausflüge ihre Lieblingserinnerung sind, und das ist keine Überraschung. Die verschiedenen Lodges bieten eine Reihe von Aktivitäten auf dem Pferderücken, um deinem Interesse und deinem Können gerecht zu werden. Nach dem Mittagessen kannst du einen kurzen Nachmittagsausflug unternehmen, oder vielleicht startest du dann diesen geführten Ausflug über Nacht in die Wildnis.

horseback riding, cowboys, river

Photo courtesy of Lodges of East Yellowstone

fly fishing, fishing, river, wyoming, Yellowstone

Photo courtesy of Lodges of East Yellowstone

Entspanne dich mit Komfort und Stil

Photo courtesy of Lodges of East YellowstoneRunde deinen ersten Urlaubstag mit einer herzhaften Mahlzeit ab. Bei der Auswahl von Burgern und Steaks bis hin zu Salat und Meeresfrüchten stellt sich die Frage, welches Abenteuer du am nächsten Tag erleben wirst. Du kannst in deinem Lodge-Restaurant speisen oder außerhalb eines der besten BBQs ausprobieren, die du jemals gehabt haben wirst. In den meisten Lodges gibt es sog. Cookouts, sodass du deine Mahlzeiten draußen genießen und abends am Lagerfeuer entspannen kannst.

Photo by Emily TaylorEgal, ob du Geschichten am Feuer lauschen oder den ruhigen Abend auf deiner Veranda genießen möchtest, lasse den Sonnenuntergang auf dich wirken und beobachte die Sterne. Nach der landschaftlich reizvollen Fahrt, den Aktivitäten und den unglaublichen Mahlzeiten wirst du keine Probleme mit dem Schlafen haben … es sei denn, du bist zu aufgeregt wegen dem, was der nächste Tag deines Yellowstone-Urlaubs bringen wird!

Photo courtesy of Lodges of East Yellowstone

Tag 3: Yellowstone Nationalpark

Nachdem du einen persönlichen Eindruck vom Greater Yellowstone Ecosystem und dem Bundesstaat Wyoming bekommen hast, ist es an der Zeit, Yellowstone von deiner Liste zu streichen. Genieße das Frühstück in der Lodge, packe dann das Auto – vergiss nicht, dass deine Lodge ein Mittagessen zum Mitnehmen anbietet – und begib dich in den Park.

Im Yellowstone Nationalpark gibt es so viele magische Dinge zu sehen und zu tun. Mach also einen vollen Tag daraus. Wenn du zu deiner Lodge zurückkehrst, kannst du deine Füße hochlegen und dich am Lagerfeuer entspannen.

Warum in den Lodges of East Yellowstone übernachten?

Die Lage der Lodges of East Yellowstone ist wirklich unschlagbar. Ihre Nähe zu einem der besten Nationalparks des Landes und der Zugang zu großartigen Outdoor-Aktivitäten machen sie zur offensichtlichen Wahl. Übernachte in der wunderschönen Yellowstone-Region, um die authentischen Erlebnisse von Wyoming von einem einzigen Ort aus zu erleben. Nutze alle Annehmlichkeiten an einem Ort (drei Mahlzeiten am Tag, Guide, Verleih, Aktivitäten im Innen- und Außenbereich usw.), um deinen Yellowstone-Urlaub optimal zu nutzen.

Wenn du den Westen auf wirklich authentisch erleben möchtest, übernachte in den Lodges of East Yellowstone. Mit ihren historischen Wurzeln und dem Charme von Wyoming sind diese Lodges der perfekte Ort in Yellowstone.

Photo courtesy of Lodges of East Yellowstone

 

Other Places & Experiences

Best Kept Road Trip Secrets

Sign up to receive our newsletter and get road trip ideas and tips to help you plan your next American road trip!

Find out the location of the hidden gem pictured below in our next newsletter!

Agree

Thank you for signing up for the "Best Kept Road Trip Secrets" newsletter coming to your inbox soon!

Pin It on Pinterest

Share Your Adventure