3 Tage in Estes Park: Tor zu den Rocky Mountains

Estes Park ist als Basislager für den Rocky Mountain Nationalpark bekannt. Die kleine Stadt liegt nordwestlich von Denver und ist auf drei Seiten von staatlich geschütztem Land umgeben. Was bedeutet das für uns? Estes Park ist das ganze Jahr über ein Mekka für Outdoor-Sportarten und -Aktivitäten. Außerdem hat es eine florierende Innenstadt, Veranstaltungen für jede Jahreszeit und eine großartige lokale Küche.
Prepared By:
Dieser Text wurde in Zusammenarbeit mit VISIT ESTES PARK , Colorado erstellt. Alle Fotos von Visit Estes Park.

Egal zu welcher Jahreszeit, wir zeigen euch, wie ihr drei Tage in Estes Park verbringen könnt. Wir empfehlen jedoch, mehr Zeit einzuplanen. Plant euren Besuch im Winter, um das Skitouren fahren zu erlernen und in einem echten Winterwunderland Schneeschuhwandern zu gehen, oder kommt im Sommer zum Mountainbiken und wandert zu gletscherblauen Alpenseen.

Downtown Estes Park and hiking in Rocky Mountain National Park

Tag 1: Rocky Mountain Nationalpark

Nach eurem Flug nach Denver, fahrt in Richtung Estes Park und genießt die Aussicht auf die umliegenden Berge. Wenn ihr im Winter oder Frühling unterwegs seid, überprüft unbedingt die Straßenzustände, da diese sich ändern können. Nachdem ihr eure Sachen in eure Unterkunft gebracht habt, solltet ihr keine Zeit mehr auf dem Weg zum Rocky Mountain NationalPark verschwenden. Ob warmes oder kaltes Wetter, der Park ist für euch geöffnet und bereit!

Sommer oder Herbst: Tag 1

Unternehmt eine Wanderung im Park oder im Hermit Park Open Space, um euch nach all den Reisen die Beine zu vertreten. Fahrt vor Sonnenuntergang in die Stadt und erwerbt eine Fahrkarte für die Fahrt mit der Estes Park Aerial Tram, mit der ihr den Estes Park und die schneebedeckten Rocky Mountains aus der Vogelperspektive sehen könnt.

Hikers on a rock and aerial tram above Estes Park.

Winter oder Frühling: Tag 1

Begebt euch zu einer örtlichen Reiseleitung, um eine wunderschöne Schneeschuhtour im Park zu unternehmen. Achtet darauf, Schichten zu tragen, um sicherzustellen, dass ihr euch den ganzen Tag wohl fühlt. Überprüft den Estes Park-Ereigniskalender für eure Abendpläne. Wir würden euch raten, euren Besuch nach Möglichkeit rund um das jährliche Winterfestwochenende zu planen.

Snowshoeing estes park

Tag 2: Klettern, Skifahren & Nachtleben

Sommer oder Herbst: Tag 2

Estes Park ist ein großartiger Ort zum Klettern. Der weltberühmte Kletterer Tommy Caldwell, der hier aufgewachsen ist, kehrte sogar zurück und machte Estes Park zu seiner Heimatbasis. Seid mutig und lernt mit einem Guide, wie man klettert, oder geht alleine raus, wenn ihr die nötige Erfahrung habt. Später könnt ihr in der Innenstadt entlang der Elkhorn Avenue einkaufen gehen, bevor ihr euch in einer der vielen Brauereien, Weingüter oder Brennereien eine Erfrischung holt.

collage of photos in Estes Park

Winter oder Frühling: Tag 2

Da ihr bereits zu Fuß im Schnee unterwegs wart, ist es vielleicht an der Zeit, das Skitouren fahren zu erlernen. „Verdiene dir deine Schwünge“, wie sie sagen, bedeutet, mit sog. Steigfellen, die an deinen Skiern befestigt sind, bergauf zu kommen, sie dann abzuziehen und wieder nach unten zu fahren. Ihr werdet nicht widerstehen können, euch umzudrehen und weiter nach oben zu klettern für weitere schöne Aussichten. Estes Park ist ein einzigartiges Winterskigebiet, da es im Gegensatz zu den meisten Skigebieten kein Skigebiet mit Aufzügen gibt. Aber es gibt ausgezeichnete Guides, die euch beibringen, wie ihr das Beste aus den schneebedeckten Bergen machen könnt.

Wenn das Skitouren fahren für euch etwas zu intensiv klingt, könnt ihr einen ruhigen (flacheren) Ausflug auf Langlaufskiern genießen. Die durch menschliche Kraft angetrieben Art des Skifahrens oder Langlaufens ist lohnend, nachhaltig und friedlich – ihr könntet leicht alleine mit eurer Gruppe da draußen sein.

Collage of skiiers

Tag 3: Pferde & Fische, Eisklettern & Rodeln

Sommer oder Herbst: Tag 3

Dieser Tag ist eure Entscheidung. Für Hundebesitzer empfehlen wir eine Wanderung im National Forest. Wenn ihr auf der Suche nach entspannten Abenteuern seid, könnt ihr reiten oder eine geführte Fliegenfischtour unternehmen. Vergesst nicht die anderen Optionen, so wie Mountainbiken und Tiere beobachten … oder einfach nur hinzuhören. Macht bei schönem Wetter einen Spaziergang entlang der Flusspromenade im Herzen der Innenstadt, wo ihr euch in den Charme des Ortes verlieben werdet.

Collage of horseback riding, fishing and walking.

Winter oder Frühling: Tag 3

Wir haben zwei Aktivitäten für euren letzten Tag in der Stadt ausgewählt: Rodeln oder Eisklettern. Ja, ihr habt es erraten – Eisklettern bedeutet buchstäblich, gefrorene Wasserfälle zu besteigen. Ihr solltet das mit einem Guide machen, so dass diese Aktivität den ganzen Tag dauern wird.

Wenn dramatische Höhen und Schuhe mit scharfem Metall nicht euer Ding sind, verbringt euren letzten Tag damit, Spaß auf einem Rodelhügel zu haben. Die meisten Rodelgebiete in Estes Park sind mit privaten oder gewerblichen Unterkünften verbunden. Seht also nach, ob dies Teil eurer Unterkunft ist. Ansonsten gibt es im Nationalpark eine Rodelbahn.

Ice climbing and sledding in Estes Park.

Wie bereits erwähnt, wird empfohlen, vier bis fünf Nächte in Estes Park zu verbringen. Wenn ihr eine umfassendere Reiseroute für Colorado insgesamt wünscht, seht euch hier unsere Rundreiseroute an.

As we mentioned earlier, it’s recommended that you spend four to five nights in Estes Park. If you’d like a more comprehensive itinerary of Colorado as a whole, check out our round-trip itinerary here.

Other Places & Experiences

X

Best Kept Road Trip Secrets

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte Ideen und Tipps für deinen nächsten Roadtrip durch Amerika!

In unserem nächsten Newsletter erfährst du, wo sich der unten abgebildete versteckte Geheimtipp befindet!

Agree

Vielen Dank, dass du dich für den Newsletter "Best Kept Road Trip Secrets" angemeldet hast, der bald in deinem Posteingang landet!

Pin It on Pinterest

Share Your Adventure