5 Gründe warum Durango das Highlight Ihres nächsten südwestlichen Road Trips sein sollte

Eingebettet nördlich der Grenze zu New Mexico und verwurzelt in Colorados reichem westlichem Erbe, erwartet euch die kleine Stadt Durango, um euch auf eurer Tour durch den amerikanischen Südwesten begrüßen zu dürfen. Jeder Zentimeter dieses lokalen historischen Städtchens wimmelt nur so von Aktivitäten, Kultur und renommierter Küche. Mit seinem eigenen Flughafen mit täglichen Direktflügen von und nach Denver und Phoenix, kann man Durango ganz leicht erreichen undauch als Boxenstopp während einem Trip durch die Nationalparks der Region eignet es sich hervorragend. Lest weiter, um die fünf Gründe zu erfahren, warum ihr Durango zur Priorität auf eurer nächsten Reise machen solltest.
Prepared By:
Dieser Text wurde in Zusammenarbeit mit dem Durango Area Tourism Office erstellt.

1) Die Durango and Silverton Narrow Gauge Railroad

Fahrt mit Durangos Hauptattraktion, der Durango and Silverton Narrow Gauge Railroad, entlang meilenlanger, kurvenreicher Bergstraßen, direkt in die Nostalgie und das historische Silverton. Als alte Bergbaustadt, repräsentiert Silverton eine unverwechselbare Komponente des westamerikanischen Erbes und bietet einen fantastischen Einblick in die Vergangenheit. Diese einzigartige Erfahrung solltet ihr euch nicht entgehen lassen!

Durango Silverton Narrow Gauge by Y. Lashmett

2) Einfacher Zugang zu lokalen Nationaldenkmälern und Nationalparks

Das Abenteuer in die lokale Geschichte und Kultur einzutauchen endet nicht bei Ihrer Rückkehr nach Durango. Die Stadt bietet einfachen Zugang zu drei Welterbestätten, die einen Tagesausflug wert sind, um sie zu erkunden: Mesa Verde Nationalpark, Chaco Canyon und die Aztec Ruins. Besucht diese unabhängig voneinander oder fügt  sie zu eurem nächsten Nationalpark Road Trip hinzu, zusammen mit den Nationaldenkmälern Chimney Rock, Canyon of the Ancients und Hovenweep.

ChimneyRock National Monument Night

3) Freizeitaktivitäten für alle

Vom Mountainbiken, Wandern, Wildwasserrafting, Kajakfahren, Angeln und Reiten, bis hin zum Jeep fahren, Seilrutschen, Skifahren und Snowboarden, findet ihr sicherlich mindestens eine Outdoor-Aktivität zu jeder Jahreszeit, die zu eurer Abenteuerlust passt.

Freizeitaktivitäten in der Nähe von Durango

4) Die historische Innenstadt

Hier findet ihr historische Hotels, ganzjährig Veranstaltungen, einzigartige Einkaufsmöglichkeiten, und – am besten von allem – preisgekrönte Restaurants, die jeden Gaumen verwöhnen und problemlos mit der kulinarischen Szene in Großstädten mithalten können. Probiert die lokalen Favoriten Ken & Sue’s, Steamworks Brewing Co, El Moro, Eolus, oder Season’s aus. Und wenn es die handwerklich hergestellten Getränke sind, nach denen ihr sucht, so findet ihr hier auch reichlich viele Brauereien, Brennereien, Weingüter und Mostereien.

Strater Hotel Durango ScottDWSmith

5) Die Bar D Chuckwagon

Genießt einen authentischen Western-Grillabend mit Live-Musik der Bar D Wranglers und ihren Saiteninstrumenten während der Sommermonate. Nehmt eure Reisegefährten mit zu einem Essen und einer musikalischen Komödienshow, die auf den alten amerikanischen Westen zurückgeht. Es ist ein Erlebnis, das man einfach nirgendwo anders geboten bekommt!

Bar D Wranglers Durango

Other Places & Experiences

X

Best Kept Road Trip Secrets

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte Ideen und Tipps für deinen nächsten Roadtrip durch Amerika!

In unserem nächsten Newsletter erfährst du, wo sich der unten abgebildete versteckte Geheimtipp befindet!

Agree

Vielen Dank, dass du dich für den Newsletter "Best Kept Road Trip Secrets" angemeldet hast, der bald in deinem Posteingang landet!

Pin It on Pinterest

Share Your Adventure