8 Dinge, die man in Flagstaff, Arizona, unternehmen kann

Flagstaff ist eine dieser glücklichen Städte, die alles hat: das ganze Jahr über Abenteuer, die Nähe zu einem Nationalpark und eine kulinarische Szene, die so gut ist, dass man vergisst, dass man sich nicht in einer großen Metropole befindet, sondern in einem malerischen Bergdorf.
Prepared By:

Nord-Arizona ist voll von Nationalparks und Denkmälern, weshalb Flagstaff auch als die “Stadt der sieben Wunder” bekannt ist. Wenn du auf deiner Reise zum Grand Canyon Nationalpark in Flagstaff übernachtest, ist das eine gute Wahl! Bleibe ein paar Tage länger und schaue dir unsere Lieblingsaktivitäten in und um das schöne Flagstaff, Arizona, an. 

Dieser Text wurde in Zusammenarbeit mit Discover Flagstaff erstellt.

things to do in flagstaff

1. Sunset Crater National Monument

Etwas Einzigartiges an Flagstaff ist, dass es drei National Monuments gibt, die alle innerhalb von 30 Minuten vom Stadtzentrum aus erreichbar sind. Der Sunset Crater und das Wupatki National Monument sind beide über den gleichen Eingang am Highway 89 zu erreichen. Der 56 km (35 Meilen) lange Rundweg beginnt am Sunset Crater Visitor Center und führt die Besucher durch beide Monumente. Der Sunset Crater ist die Stätte eines Vulkanausbruchs, der sich vor knapp 1.000 Jahren ereignete, als die Erde zerbrach und heiße Schlacke und giftige Gase in die Luft spuckte. Die Eruption hinterließ ein trostloses Bild, ohne Pflanzen, Menschen und Tiere. Langsam kehren Pflanzen und Tiere in das Gebiet zurück, und Besucher können durch die Aschedünen wandern und sich vorstellen, wie das Gebiet vor und kurz nach dem Ausbruch aussah. 

sunset crater

2. Wupatki National Monument

Nachdem du durch das Sunset Crater National Monument gefahren bist, fahre auf der Loop Road weiter, bis du das Besucherzentrum für das Wupatki National Monument erreichst – halte dort an, um eine Karte zu erhalten und zum Wupatki Pueblo zu wandern, einem Pueblo mit 104 Wohneinheiten, das über einen Ballspielplatz und ein geologisches Blasloch verfügt. Das Wupatki National Monument beherbergt viele uralte Behausungen von Pueblo-Völkern, die sich über 145 km² trockenes Wüstenland verteilen. Die Bauern, die dieses Land 400 Jahre lang bewohnten, wurden nach dem Ausbruch des Sunset Crater vertrieben, bis Generationen später Familien zurückkehrten, um es wieder aufzubauen und für weitere 100 Jahre Getreide anzubauen. Halte an so vielen Trails wie möglich an, da sie alle recht kurz sind. Lomaki und Box Canyon Pueblos sind oben abgebildet. 

woman walking through ancient ruins

3. Probiere alles und genieße die kulinarische Szene

Die Innenstadt von Flagstaff ist ein wahres Paradies für Feinschmecker und bietet alles, von Farm-to-Table-Restaurants bis hin zu authentischen mexikanischen Straßen-Tacos. Einzigartige Cafés befinden sich gleich um die Ecke von einem kleinen Thai-Restaurant, und es ist nicht schwer, Restaurants mit haustierfreundlichen Terrassen für unsere bergbegeisterten pelzigen Freunde zu finden. Frühstück, Mittagessen, Abendessen und alles dazwischen – in Flagstaff wirst du fündig!

Culinary Scene Flagstaff

4. Hab Spaß im Hochseilgarten von Flagstaff Extreme

Egal, ob Kinder Teil deiner Urlaubscrew sind oder nicht, das Spielen auf dem Abenteuer- und Seilrutschen-Parcours durch die Bäume bei Flagstaff Extreme ist ein Riesenspaß für jede Altersgruppe! Der Hindernisparcours befindet sich in der natürlichen Umgebung in den Bäumen des Fort Tuthill County Park und umfasst mehr als 30 Seilrutschen. Einige der Hindernisse im Parcours sind Hängebrücken, Kletternetze, schwingende Baumstämme und sogar ein Skateboard – kannst du dir vorstellen, wie das dort oben benutzt wird?! Flagstaff Extreme ist an Sommerwochenenden oft ausgebucht, daher wird empfohlen, im Voraus zu buchen

woman playing on a high ropes course

5. Betrachte den Nachthimmel vom berühmten Lowell-Observatorium aus

Das Lowell Observatory wurde 1894 von Percival Lowell oberhalb von Flagstaff gegründet, lange bevor Flagstaff im Jahr 2001 zur ersten „International Dark Sky City“ ernannt wurde. Nur eine Meile von der Innenstadt Flagstaffs entfernt, an der Mars Hill Road, bietet das Lowell Observatory Tagestouren und nächtliche Sternbeobachtungstouren an, bei denen die Besucher die Möglichkeit haben, Sterne, Galaxien und Planeten durch riesige Teleskope zu betrachten. Außerdem erfährst du hier, wie Pluto entdeckt wurde – direkt am Lowell Observatorium!

8 things to do in flagstaff

6. Walnut Canyon National Monument

Wenn du dich für alte Felswohnungen interessierst, ist das Walnut Canyon National Monument der richtige Ort für dich. Stelle dir vor, wie eine antike „Siedlung“ oder „Nachbarschaft“ in einem Canyon aussehen würde – das ist der Walnut Canyon. Zum Vergleich: Der Island Trail ist nur eine 1-Meilen-Schleife und bietet Zugang zu 25 Felsbehausungen, mit Blick auf viele weitere von der anderen Seite des Canyons! Spaziere entlang dieser Felsbehausungen und erfahre dabei, wie sie sich warm hielten oder wie sie Regenwasser sammelten. Es gibt auch einen gepflasterten und zugänglichen Rim trail with two canyon overlooks.

Walnut Canyon National Monument

7. Begehe den Flagstaff Brewery Trail

Finde heraus, warum Flagstaff als „Arizona’s Craft Brew City“ bekannt ist und begehe den Flagstaff Brewery Trail um ein kostenloses Erinnerungsglas im Nonic-Stil zu erhalten. Hole dir deinen Pass und die Brauereikarte bei einer der Brauereien ab und hole dir dann alle neun Aufkleber, indem du jede Brauerei besuchst (kein Kauf erforderlich). Wenn du deine Wanderung beendest und hoffentlich unterwegs ein paar Biere probiert hast, kannst du dein Glas im Flagstaff Visitor Center oder im Flagstaff Convention & Visitors Bureau abholen

Flagstaff Brewery Trail

8. Wandern, Boot fahren oder angeln am Lake Mary

Nur 20 Minuten südöstlich von Flagstaff bietet der Lake Mary eine Wasser- und Sonnentherapie, wenn die Temperaturen zu steigen beginnen und ein Aufenthalt auf einem Boot die einzige Möglichkeit ist, das Wochenende zu verbringen. Der Upper Lake Mary ist der größte See und beliebt bei Motorbootfahrern und Wasserskifahrern, während der Lower Lake Mary kleiner ist und bei Anglern beliebt ist, die versuchen, die vom Arizona Game and Fish Department ausgesäten Forellen zu fangen. Wandere um den See herum oder auf den nahegelegenen Pfaden wie dem Sandys Canyon Trail oder dem Priest Draw Trail, einem beliebten Bouldergebiet.

Lake Mary

Überlege bei der Planung deiner Reise nach Flagstaff, ob du fliegst oder fährst. Wenn du fliegst, empfehlen wir dir, auf dem Regionalflughafen von Flagstaff zu landen, damit du nicht stundenlang mit dem Auto unterwegs bist. Buche ein Hotel in guter Lage mit einfachem Zugang zu den Orten, die du besuchen möchtest – Little America ist eine gute Option und ist als eines der besten Hotels in Flagstaff bekannt. Berücksichtige die Jahreszeit und die Temperaturen an Orten wie dem Südrand des Grand Canyon Nationalparks, der im Hochsommer ziemlich heiß werden kann. Und schließlich solltest du einen Teil deiner Reiseroute für spontane Abenteuer frei lassen – Flagstaff ist wie geschaffen für diese Art von Ausflügen!

Other Places & Experiences

Best Kept Road Trip Secrets

Sign up to receive our newsletter and get road trip ideas and tips to help you plan your next American road trip!

Find out the location of the hidden gem pictured below in our next newsletter!

Agree

Thank you for signing up for the "Best Kept Road Trip Secrets" newsletter coming to your inbox soon!

Pin It on Pinterest

Share Your Adventure