Ein frühlingshaftes Abenteuer in West Yellowstone

Der Frühling ist eine der aufregendsten Zeiten des Jahres in West Yellowstone und im Yellowstone Nationalpark. Mit den länger werdenden Tagen verändert sich die Landschaft fast täglich - in den Bergen bleibt der Schnee liegen, Wildblumen beginnen zu wachsen und auf den Wiesen tauchen Tierbabys auf.
Prepared By:

Der Frühling im Yellowstone ist vielleicht anders, als du es gewohnt bist – die ersten Tage des Frühlings fühlen sich oft eher wie Winter an! Lass dich davon aber nicht abschrecken – wenn es ein schneereiches Jahr war und noch viel Schnee liegt, lies unseren Leitfaden „Hol das Beste aus dem Winter in West Yellowstone raus“. Informiere dich vor deinem Besuch über das örtliche Wetter, um sicherzugehen, dass du vorbereitet bist. Mit ein wenig Recherche, klugem Packen und einer abenteuerlichen Einstellung kannst du die Reise deines Lebens während der aufregendsten Jahreszeit in der Region planen! 

Dieser Text wurde in Zusammenarbeit mit Destination West Yellowstone (West Yellowstone, Montana), erstellt.

Verantwortungsvolle Erholung

Wenn du in Montana bist, trage deinen Teil zu einer verantwortungsvollen Freizeitgestaltung bei:

  • Informiere dich vorher.
  • Plane im Voraus und packe das Nötigste ein.
  • Übe dich in körperlicher Distanz zu anderen.
  • Gehe auf Nummer sicher, um dein Verletzungsrisiko zu verringern.
  • Erkunde die Region und respektiere unsere Gemeinden.
  • Hinterlasse keine Spuren und keinen Müll, und schaffe eine inklusive Natur für alle.

Und vor allem: Sei geduldig, sei freundlich, sei cool, pass auf dich auf und hab Spaß

Essen & Übernachtung

West Yellowstone, Montana, ist das perfekte Basislager für die Erkundung des Yellowstone Nationalparks! Bei der Erkundung der Unterkunftsmöglichkeiten in der Region findest du alles, von urigen Hütten und B&Bs bis hin zu Gäste-Ranches und bekannten Hotelketten.

Nach einem unglaublichen Tag voller Abenteuer in der Region findest du in West Yellowstone zahlreiche Möglichkeiten für ein leckeres Essen. Die Restaurantszene in West Yellowstone bietet Möglichkeiten, die jeden Gaumen zufriedenstellen: Es gibt lokale Spezialitäten wie Forelle, Elch und Bison, Western Cookouts, köstliche Pizza, leckere Cafés und vieles mehr. Vergiss nicht, ein Heidelbeereis zu kaufen! 

Suche nach den ersten Anzeichen des Frühlings

Cyclists riding in Yellowstone in the spring

Wenn du schon immer davon geträumt hast, die Straße im Yellowstone Nationalpark für dich allein zu haben, ist der Frühling die perfekte Zeit für einen Besuch! Ende März bis Anfang April wird der westliche Eingang des Yellowstone Nationalparks für den Radverkehr geöffnet, sofern die Bedingungen dies zulassen. Besucher können in dieser Zeit auch zu Fuß, zum Joggen oder auf Rollschuhen in den Park gelangen. Von deinem Basislager in West Yellowstone aus kannst du direkt von der Haustür aus in den Park radeln!

Nur wenige Wochen lang können Radfahrer den Park ohne Fahrzeuge genießen. Das Radfahren im Park bietet Panoramablicke und die Möglichkeit, den dramatischen Übergang vom Winter zum Frühling aus erster Hand zu erleben. Wenn der Schnee zu schmelzen beginnt, kommen die Bären aus ihren Winterverstecken, die Zugvögel sitzen in den Bäumen und die ersten Wildblumen des Jahres bringen einen Farbtupfer in die Landschaft.

Möchtest du ein Fahrrad mieten? Besuche Freeheel and Wheel, West Yellowstones örtliches Fahrrad- und Skigeschäft. Der Verleih umfasst ein Fahrrad, einen Helm und eine Wasserflasche. In der Nebensaison können die Öffnungszeiten variieren, daher empfehlen wir, vorher anzurufen

Wasserfälle, Wildtiere und Wildblumen

Im Mai werden die restlichen Straßen des Yellowstone Nationalparks für den Autoverkehr freigegeben – perfekt für die landschaftlich reizvollste Fahrt deines Lebens! Die Schneeschmelze steht im Mai kurz vor ihrem Höhepunkt, und die Wasserfälle in der gesamten Region werden in voller Lautstärke fließen. Halte während der Fahrt Ausschau nach weiteren farbenfrohen Frühlingsblumen (vielleicht solltest du dir im örtlichen Buchladen ein Blumenbestimmungsbuch besorgen)!

Einer der größten Vorteile eines Besuchs der Region im Mai ist die Fülle des neuen Lebens! Sogar außerhalb des Parks kannst du auf einen Bison-Stau stoßen, der, du ahnst es, ein Stau von Bisons ist! Im Lamar Valley kannst du Hunderte von neuen Bisonkälbern sehen, die wegen der roten Farbe ihres Fells oft „rote Hunde“ genannt werden.

In den Frühlingsmonaten ist es so wichtig wie eh und je, Wildtiere sicher zu beobachten und ihnen viel Platz zu lassen. Die Muttertiere im Yellowstone sind besonders beschützend bezüglich ihrer neuen Babys

Wähle dein eigenes Abenteuer

...und komme zurück, um mehr zu erleben! Jetzt, wo der Sommer naht, gibt es fast grenzenlose Abenteuer zur Auswahl! Wenn du West Yellowstone im Frühling besuchst, gibt es viele aufregende Möglichkeiten, die du außerhalb des Nationalparks erkunden kannst: Reiten, Fliegenfischen auf Weltklasseniveau, Wandern und Radfahren, Rafting, ATV und UTV, Seilrutschen und Fototouren, um nur einige zu nennen. Es ist schwer, alles in eine einzige Reise zu packen – egal, wofür du dich entscheidest, du wirst West Yellowstone mit einem vollen Herzen, lebenslangen Erinnerungen und dem Wunsch, wiederzukommen, verlassen.

Other Places & Experiences

X

Best Kept Road Trip Secrets

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte Ideen und Tipps für deinen nächsten Roadtrip durch Amerika!

In unserem nächsten Newsletter erfährst du, wo sich der unten abgebildete versteckte Geheimtipp befindet!

Agree

Vielen Dank, dass du dich für den Newsletter "Best Kept Road Trip Secrets" angemeldet hast, der bald in deinem Posteingang landet!

Pin It on Pinterest

Share Your Adventure