Parker, Arizona: Schroffe Wüste, außerirdische Mysterien und sogar eine Geisterstadt!

Als ich von Phoenix in die Mojave-Wüste reiste, machte ich einige Tage in Parker, Arizona, einen Zwischenstopp. Dieses besondere Reiseziel befindet sich in der Region "West Coast" von Arizona, am Colorado River, und ist nicht weit von größeren Ballungsräumen wie Phoenix (257 km) und Las Vegas (286 km) entfernt. Ich war begeistert von den faszinierenden Attraktionen rund um diese kleine Stadt! Ich wanderte in einem Bergpark, ging durch eine Geisterstadt und verbrachte den Nachmittag damit, mich im Colorado River zu entspannen. Mit weniger als zwei Stunden Entfernung vom Joshua Tree National Park, ist Parker ein unterhaltsamer Ort, um ein paar Tage zu verbringen.
Prepared By:

Dieser Text wurde in Zusammenarbeit mit der Parker Area Chamber of Commerce, Arizona, erstellt. Alle Fotos von Tobey Schmidt.

photo collage of Parker, Arizona

In den Buckskin Mountains

Es war wunderbar, auf den Wegen rund um den Buckskin Mountain State Park zu wandern. Die abwechslungsreiche Umgebung und das raue Gelände haben mich auf Trab gehalten! Während meiner Wanderung entdeckte ich auch einen Coyoten, der mich daran erinnerte, wie viel Wildnis es hier noch gibt. Die Aussicht auf den Fluss von oben war unglaublich lohnend… und verdammt einladend! Nach meiner Wanderung eilte ich zum Wasser hinunter und sprang hinein, um mich abzukühlen. Das nächste Mal würde ich gerne ein paar Freunde mitnehmen und aufs Wasser gehen, vielleicht mit einem geliehenen Boot oder sogar Jetskis! In der Region befinden sich auch zwei weitere State Parks, River Island und Cattail Cove – beide am Colorado River.

Buckskin Loop Trail in Buckskin Mountain State Park

In Parker finden viele verschiedene Veranstaltungen statt, die Menschen aus dem ganzen Land zusammenbringen. Zum Beispiel das ADR (Another Dam Race). Es bringt die Teilnehmer dazu, 10 Meilen auf dem Colorado River in Auslegern, Kajaks und Paddleboards um die Wette zu fahren. Parker beherbergt auch eine der größten Veranstaltungen der Sommersaison – den jährlichen Parker Tube Float. Diese Veranstaltung ist seit 43 Jahren eine altehrwürdige Tradition.

Nach einem ganzen Tag im Freien habe ich mir die wunderbar eigenartige Nellie E. Saloon Desert Bar angesehen. Einst ein Bergbaulager, ist die „Wüstenbar“ heute ein florierendes Ziel für Einheimische und Reisende. Unkonventionelles Dekor, wie Kühlschranktüren als Fenster, vervollständigen die Atmosphäre dieses einzigartigen Ortes. Während der Wintermonate bietet die Tränke auch Live-Musik. Verpasse nicht in diesem einzigartigen Ort vorbeizuschauen, der am Wochenende von Mittag bis Sonnenuntergang, von Oktober bis April, geöffnet ist.

Colorado River aerial image

Nach einem Nickerchen erwachte ich bereit für weitere Erkundungen! Ungefähr eine Stunde von Parker entfernt wanderte ich durch die historischen Überreste von Swansea. Diese Geisterstadt wuchs und schrumpfte während ihrer Bergbauzeit im frühen 20. Jahrhundert und wurde schließlich während der Weltwirtschaftskrise aufgegeben. Der Ort fühlt sich unheimlich und doch faszinierend an und es hat super Spaß gemacht, ihn zu fotografieren.

Faszinierende Parker-Geschichte

Zehn Meilen östlich von Parker, abseits der Shea Road, befindet sich ein sog. Intaglio, das als „The Snake“ bekannt ist. Intaglios sind massive Geoglyphen (denke an Petroglyphen, aber auf dem Boden hergestellt), die aus menschlichen und tierischen Figuren bestehen. Die größte Figur ist über 30 Meter lang und zwischen 450 und 2000 Jahre alt. Keiner weiß genau die Herkunft dieser Figuren und man sollte sie sich mal angesehen haben. Könnten es Außerirdische gewesen sein? Lasse deiner Fantasie freien Lauf!

Blythe Intaglios geoglyphs outside of Parker, Arizona

Am Nachmittag ging ich durch das Colorado River Indian Tribes Museum. Im Museum habe ich so viel über das Erbe und die Kultur in der Region gelernt. Eine Vielzahl von Exponaten zeigte lokale Artefakte und wunderschöne Kunstwerke sowie Fotografien, die einen Einblick in die Stammesgeschichte geben.

Colorado River Indian Tribes sign

Ich liebe es, auf einem Roadtrip in Orten wie Parker, Arizona, zu landen. Ziele wie dieses erinnern mich daran, wie vielfältig die Landschaft unseres amerikanischen Westens wirklich ist.

Other Places & Experiences

Pin It on Pinterest

Share Your Adventure