Morgan County: Wo die Prärie auf den Himmel trifft

Das warme Wetter kommt bald in Colorado, was bedeutet, dass die Autobahnen in Richtung der Berge überfüllt sind. Hast du jemals darüber nachgedacht, dich von der Masse abzuwenden und in die entgegengesetzte Richtung zu steuern? Morgan County, Colorado, liegt nur eine Stunde östlich von Denver und bietet eine neue Art von Colorado-Abenteuer! Faszinierende Geschichte, historische Brücken, künstlerische Schätze, Sandstrände im Reservoir, hoch aufragende Landmassen, Sternenhimmel und vieles mehr warten darauf, auf dieser Route entdeckt zu werden!
Prepared By:
Dieser Text wurde in Zusammenarbeit mit Morgan County Tourism, Colorado, erstellt.

Foto: Dave Samples

Tag 1: Festivals, Geschichte, Kunst, Rennen und mehr!

Sommer-Ereignisse

Morgan County, Colorado, wird im Sommer zum Leben erweckt! Wenn du deine Reise genau richtig planst, kannst du möglicherweise eines der vielen aufregenden Ereignisse erleben, die stattfinden, wie z. B. das Glenn Miller Swing Fest, die Konzertreihe im Park, das Bobstock Music Festival oder das jährliche Rodeo in Brush. Diese Veranstaltungen sind eine großartige Gelegenheit, um das Wochenende im Freien mit Aktivitäten für die ganze Familie zu verbringen.

Foto: Morgan County Tourism

Geschichte im Fort Morgan Museum

Fort Morgan liegt am alten Overland Trail und ist ein Reiseziel, das eine Menge Geschichte birgt, die für Colorado wichtig ist. Der beste Ort, um in diese Geschichte einzutauchen, ist das Fort Morgan Museum. Hier findest du wundervolle Exponate und wertvolle Artefakte, die die Geschichten der Landwirtschaft in den frühen Tagen und das Leben der amerikanischen Ureinwohner in den Great Plains erzählen.

Fotos: Morgan County Tourism

Historische Orte schätzen

Nachdem du Colorados faszinierende Geschichte erkundet hast, mach einen Spaziergang über den South Platte River auf der Rainbow Bridge. Diese einzigartige Brücke ist die einzige ihrer Art in Colorado und im National Register of Historic Places eingetragen. Du musst sie besuchen, um herauszufinden, warum. Die Aussicht auf den Fluss und den Riverside Park werden dich sprachlos machen.

Foto: Dave Samples

Mittagessen und endlos viele Aktivitäten!

Lass deinen Gaumen das Mittagessen im Elaine’s Place erkunden, einem der besten griechischen Restaurants in der Umgebung. Anschließend kannst du einen entspannten Nachmittag im Grünen auf dem Golfplatz Quail Dunes verbringen. Wenn das Golfen nicht unbedingt deins ist, du eher ein Jäger bist, dann fahre nach Wiggins. Du kannst deine Zielsicherheit im Longmeadow Game Resort, Clays Club and Event Center bei einem der zahlreichen Sand- oder Jagderlebnisse testen! In Brush kannst du einen Eindruck von vergangenen Zeiten bekommen, während du einen Film im historischen Sands Theater ansiehst.

Fotos: Morgan County Tourism

Künstlerischer Nachmittag

Morgan County ist ein verstecktes Juwel für Kunstliebhaber. Wenn du deinem Zuhause ein einzigartiges Dekor eines alten Bauernhauses hinzufügen möchtest oder nach ein paar lokalen Souvenirs suchst, dann ist Rebel Girl Kollectables dein neuer Lieblingsort! Der Art Spot ist perfekt, wenn du „deine Kreativität anregen“ möchtest, indem du deine eigene Leinwand mit Freunden oder der Familie bemalst.

Fotos: Morgan County Tourism

Eine nicht so ruhige Nacht in Morgan County

Fahre für eine Nacht voller Rennen zum I-76 Speedway. Es ist ein unterhaltsamer und aufregender Ort, um die Familie für einen großartigen Abend auszuführen.

Tag 2: Mini Road Trip

Wache mit Kaffee und den Great Plains auf

Beginne deinen Tag mit dem besten Kaffee der Stadt und einem köstlichen Frühstück bei Zazzy. Fahre dann auf dem Highway 52 nach Norden, um deine Reise auf dem Pawnee Pioneer Trail Scenic and Historic Byway zu beginnen. Genieße die bezaubernde Weite der Prärie. Versetze dich in die Lage früherer Siedler, die dieses Land als lebensverändernd betrachteten.

Foto: Morgan County Tourism

Pawnee Buttes

Schließlich erreichst du das Pawnee National Grassland. Halte beim Betreten Ausschau nach wild lebenden Tieren, besonders für Vögel! Dieser Bereich ist einer der bekanntesten Orte für Vogelbeobachtung im Land. Das Grasland erscheint zunächst flach, aber irgendwann kommst du zu den Pawnee Buttes. Diese beiden hoch aufragenden Landmassen ragen dramatisch über 90 m vom Hochebenenboden empor! Wenn du einen genaueren Blick auf die herrlichen Aussichten und die wunderbare Tierwelt werfen möchtest, erkunde die nahe gelegenen Wanderwege.

Foto: Dave Samples

Jackson Lake State Park

Nach einem atemberaubenden Morgen in der warmen Sommersonne ist es Zeit, sich im Jackson Lake State Park abzukühlen und zu entspannen. Dieser große Stausee ist als Oase in der Prärie bekannt. Das warme Wasser lädt zum Bootfahren, Jet Ski fahren und Angeln ein, während die Sandstrände darum zum Sonnenbaden und Schwimmen einladen.

Fotos: Morgan County Tourism

Eine Nacht in der Ebene

Der Stausee ist von 250 Campingplätzen umgeben und der perfekte Ort, um die Nacht zu verbringen. Genieße das Abendessen am Lagerfeuer neben dem ruhigen Wasser. Beobachte, wie die Sonne in der Ferne untergeht und Millionen von Sternen den Himmel erobern. Es ist eine Nacht, um sich zurückzulehnen und wirklich zu verstehen, warum die Ostseite von Colorado als der besondere Ort bekannt ist, an dem die Prärie auf den Himmel trifft.

Foto: Emily Goggins

Other Places & Experiences

X

Best Kept Road Trip Secrets

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte Ideen und Tipps für deinen nächsten Roadtrip durch Amerika!

In unserem nächsten Newsletter erfährst du, wo sich der unten abgebildete versteckte Geheimtipp befindet!

Agree

Vielen Dank, dass du dich für den Newsletter "Best Kept Road Trip Secrets" angemeldet hast, der bald in deinem Posteingang landet!

Pin It on Pinterest

Share Your Adventure