Cochise-Ausblicke

1/3

Das San Bernardino Wildlife Refuge in Cochise County ist von der Chihuahuan-Wüste in Arizona umgeben.

Cochise-Abenteuer

2/3

Dank der abwechslungsreichen Landschaft, ist dieser Teil des amerikanischen Südwestens das ganze Jahr über, ein idealer Ort für einen Besuch.

Cochise-Ausblicke

3/3

Die Region Sky Island im Südosten Arizonas ist ein besonderer Ort.

Durchstreife die Sky Islands von Cochise County, Arizona

Erkunde auf diesem fünftägigen Roadtrip das Beste von Cochise County, Arizona. Du entdeckst jede einzelne Gemeinde und begibst dich auf weniger ausgetretene Pfade in einigen der abgelegensten Wildnisgebiete des Bundesstaates. Unterwegs erwarten dich erstaunliche Speisen, Kultur und Unterkünfte.
erstellt von:

Whitney James

Reisende, Autorin, Redakteurin

Cochise Southern County

Start / Ende

Tucson, Arizona

Staaten
Nationalparks

Chiricahua National Monument, Coronado National Memorial

Gesamtlänge

275 Meilen (443 km)

Empfohlene Dauer

3–5 Tage

Empfohlene Jahreszeiten

Das ganz Jahr über

#ThisIsMyRoute

Übersicht

Die Sky Island-Region im Südosten von Arizona ist ein besonderer Ort. Jede Sky Island wird von Bergen unterbrochen, die sich Tausende von Metern aus dem „Meer“ der Wüste erheben, und weist eine unerwartete Artenvielfalt auf. Hier sind die fünf einzigartigen Gemeinden von Cochise County zu Hause – jede mit einer Persönlichkeit, die so eigenständig und interessant ist wie die sie umgebende Geografie. Verbringe eine Woche damit, zu erkunden, was jede von ihnen zu bieten hat. Bewundere die Sehenswürdigkeiten im kilometerhohen Chiricahua National Monument, und besichtige die Kalksteinhöhlen unter der Erde in den Kartchner Caverns. Mache eine Weinverkostung in Willcox und probiere handwerklich gebrautes Bier in Bisbee. Wir haben alles im Programm, von Outdoor-Aktivitäten bis hin zu köstlichen Leckereien, um dir das Beste von Cochise County zu zeigen. 

Vorbereitung

Dank der abwechslungsreichen Landschaft ist dieser Teil des amerikanischen Südwestens das ganze Jahr über, ein idealer Ort für einen Besuch. Entfliehe der Hitze des Hochsommers, indem du in die höheren Lagen von Cochise County fährst, oder bleibe im Winter auf dem Boden der Wüste, um Vögel zu beobachten und Wein zu probieren. Unabhängig davon, wann du die Region besuchst, ist es immer eine gute Idee, Schichten und zusätzliches Wasser einzupacken. Je nach deinen Plänen solltest du auch ein Fahrzeug mit Allradantrieb mitnehmen, denn viele der besten Abenteuer in Cochise County führen über unbefestigte Straßen. Und nicht zuletzt solltest du deine Kamera nicht vergessen!

 

 

Reiseroute

BENSON

Mural in Benson, Cochise County, AZ

 

41 MINUTEN – 42 MEILEN / 67,5 KM

An deinem ersten Tag fliegst du nach Tucson (TUS). Die Abholung eines Mietwagens vor Ort ist ein Kinderspiel, und ehe du dich versiehst, bist du schon unterwegs! Mache dich auf den Weg nach Benson, einer kleinen Stadt, in der es viel zu erleben gibt. Beginne mit dem Kartchner Caverns State Park, der weithin als eine der beeindruckendsten Höhlen der Welt gilt. Ihre Geschichte ist ebenso faszinierend wie der Rotunda-Throne Room selbst, das große Finale deiner geführten Tour. Gewöhne deine Augen anschließend wieder an die Sonne und mache einen Spaziergang durch die Innenstadt von Benson. Du wirst lebendige Kunstwerke von wilden Pferden, tuckernden Zügen und vielem mehr entdecken – auf einem Gebäude befindet sich sogar eine riesige Darstellung der Kartchner Caverns!

Danach bist du vielleicht mehr als bereit für einen Snack! Stille deinen Heißhunger bei Wild Dogs, wo du Gourmet-Hotdogs aller Art findest. (Es gibt auch viele andere Möglichkeiten zu essen.) Am Abend kannst du dich in einer der vielen Unterkünfte in Benson für die kommende Woche ausruhen

WILLCOX

35 MINUTEN – 37 MEILEN / 59,5 KM

Am zweiten Tag geht es früh los. Du fährst bis zu einem der beliebtesten Orte der Sky Islands – dem Chiricahua National Monument! Auf dem Weg dorthin hältst du am Amerind Museum, einem lebenden Forschungszentrum mit einer riesigen Sammlung von Kunstwerken und Schmuck aus allen Kulturen Amerikas. Genieße nach dem Stöbern in den Ausstellungen ein Picknick unter den Mesquite-Bäumen oder an der neu eröffneten Teichanlage.

Dann fährst du weiter zum Chiricahua National Monument. Das als „Wunderland der Felsen“ beschriebene Monument ist der perfekte Ort, um einen Nachmittag mit Erkundungen zu verbringen. Fahre die sieben Meilen (11 km) lange landschaftlich reizvolle Route oder entscheide dich für eine Wanderung. Halte Ausschau nach Wildtieren, die in dieser Gegend zu Hause sind, von neugierigen Schwarzbären bis zu charismatischen Truthähnen.

Kehre am Nachmittag nach Willcox zurück, um die preisgekrönten Weine der Region zu probieren. Probiere die familiengeführte Bodega Pierce, deren entspannte Atmosphäre gut zu einem Sonnenuntergang über den Chiricahuas in der Ferne passt. Entspanne dich am Abend im Arizona Sunset Inn, einem umgebauten Motel mit Boutique-Charakter.

DOUGLAS

James Gadsen Hotel in Cochise County

1 STUNDE 15 MINUTEN – 71,7 MEILEN / 115,3 KM

Am nächsten Morgen fährst du weiter nach Süden in die Gemeinde Douglas. Dieses landwirtschaftliche Zentrum hat seine Wurzeln in der Cowboy-Kultur, ist aber heute auch ein idealer Ausgangspunkt für Outdoor-Abenteuer. Tanke in der Stadt und fahre weiter zum San Bernardino Wildlife Refuge, das dreißig Minuten weiter östlich liegt. Dies ist eines der Ziele im Cochise County, das du vielleicht ganz für dich allein hast! Genieße die Einsamkeit, während du dich durch dieses Feuchtgebiet schlängelst und nach Wildtieren wie Straßenläufern und dem schwer fassbaren und endemischen Coatimundi Ausschau hältst. Je nach Jahreszeit kann der Bach unter den Pappeln am Ende des Weges fließen. Vielleicht möchtest du auch die historische John Slaughter Ranch in der Nähe erkunden.

Später am Nachmittag kannst du im historischen Gadsden Hotel eine Reise in die Vergangenheit unternehmen. Die elegante Marmortreppe und die Buntglasfenster bieten einen schönen Kontrast, nachdem du den ganzen Tag im Freien verbracht hast. Genieße einen Teller brutzelnder Fajitas im Restaurant im Erdgeschoss, bevor du dich für den Rest des Tages entspannst.

BISBEE

Bisbee street art

31 MINUTEN – 27,4 MEILEN / 44 KM

Am vierten Tag erklimmst du die Hügel von Bisbee, Arizona. Einst eine große Kupferminenstadt, ist Bisbee heute ein buntes Reiseziel mit einem wachsenden Kunst- und Kulturviertel. Du kannst deine Zeit so verbringen, wie du möchtest. Wandere die Heritage Treppe, eine Reihe von Wegen, die Bisbees Puzzle aus Häusern und Geschäften miteinander verbinden, oder entscheide dich für eine Tour in der historischen Queen Mine. Die Old Bisbee Brewing Company ist ein großartiger Ort, um eine Stunde oder mehr mit Blick auf die historische Brewery Gulch zu verbringen, und der Bisbee Table ist ein köstlicher Ort für ein Abendessen. Sobald die Sonne untergegangen ist, empfehlen wir eine Geistertour mit einem der charismatischsten Einwohner von Bisbee.

Am Abend kannst du in einem der vielen Hotels und Gasthöfe in Bisbee übernachten. Das Letson Loft Hotel ist eine großartige Option für alle, die ihre Geistertour und ihre Übernachtung lieber getrennt halten möchten!

SIERRA VISTA

James Ash Canyon Bird Sanctuary, Cochise County, AZ

30 MINUTEN – 24,2 MEILEN / 39 KM

Am letzten Tag kannst du in Sierra Vista dein eigenes Erlebnis wählen. Etwas außerhalb der Stadt bieten das Ramsey Canyon Preserve und das Ash Canyon Bird Sanctuary hervorragende Möglichkeiten zur Vogelbeobachtung. Oder du entscheidest dich für eine Mountainbike Tour (hol dir ein Fahrrad und eine Streckenempfehlung bei Sun & Spokes in der Stadt). Vielleicht reizt dich auch ein Ausflug zum Parker Canyon Lake, einer hoch gelegenen Oase, die sich perfekt für heiße Sommertage eignet. Angeln ist hier ein beliebter Zeitvertreib, ebenso wie Schwimmen und Paddeln. (Versuche nur nicht durch die Militärbasis zu fahren, um dorthin zu gelangen, wie es dieser Autor getan hat). Sierra Vista ist auch nur eine kurze Autofahrt vom Coronado National Memorial entfernt, das an der mexikanischen Grenze liegt und einen weiten Blick auf die umliegenden Sky Islands bietet.

Ganz gleich, für welches Abenteuer du dich in Sierra Vista entscheidest, du solltest dich vorher und nachher kulinarisch verwöhnen lassen. Bobke’s for Lunch ist ein deutsches Café, das köstliches Gebäck (probiere das Nutella-Danish) und Sandwiches serviert, und das Indochine kocht würzige und herzhafte Gerichte. Du wirst an deinem letzten Tag in Cochise County nicht hungrig bleiben! Nur allzu bald musst du zurück nach Tucson, um deinen Flug nach Hause zu erreichen.

 

 

X

Best Kept Road Trip Secrets

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte Ideen und Tipps für deinen nächsten Roadtrip durch Amerika!

In unserem nächsten Newsletter erfährst du, wo sich der unten abgebildete versteckte Geheimtipp befindet!

Agree

Vielen Dank, dass du dich für den Newsletter "Best Kept Road Trip Secrets" angemeldet hast, der bald in deinem Posteingang landet!

Pin It on Pinterest

Share Your Adventure